Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Digitale Transformation - der Workshop zum Einstieg

19.09.-20.09.2019 in Nürnberg

Seminar Certified Ethical Hacker v10 (CEH)

15.07-19.07.2019 in Köln

Header Image
 
 
Gesicherte Termine
Alle Hersteller anzeigen
 
 

MOC 40542 Build Native Cross-Platform Mobile Applications with a Shared UI for iOS, Android, and UWP in C# .NET with Xamarin.Forms

Seminardauer: 5 Tage

Das Seminar "MOC 40542 Build Native Cross-Platform Mobile Applications with a Shared UI for iOS, Android, and UWP in C# .NET with Xamarin.Forms" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem Kurses lernen die Teilnehmer eine Vielzahl von Techniken anzuwenden, um plattformübergreifende Anwendungen mit Xamarin.Forms zu entwickeln. Es werden die Grundlagen der Entwicklung mobiler Anwendungen mit C# und .NET, die Datenspeicherung mit SQLite, die Verwendung von REST-basierten Diensten, das Design einer gemeinsamen Benutzeroberfläche mit XAML, die Anzeige von Daten und die Verwendung von Effekten und Renderern zur Erstellung plattformübergreifender Anwendungen behandelt.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Entwickler mit grundlegender C#-Erfahrung und fortgeschrittener .NET-Erfahrung.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in C# und fortgeschrittene Erfahrung in der Entwicklung mit .NET

Agenda

Erste Schritte mit Xamarin (XAM101)

  • Definition des Standes der Mobilfunktechnologie heute
  • Diskussion über Trends bei mobilen Apps
  • Identifizieren von Entwicklungsansätzen
  • Die Xamarin-Methode entdecken
  • Einrichten einer Entwicklungsumgebung

Einführung in Xamarin.Forms (XAM120)

  • Erstellen einer plattformübergreifenden Anwendung mit einem einzigen Bildschirm
  • Plattformübergreifende Anwendungen mit Xamarin
  • Anordnen der Benutzeroberfläche über Layouts
  • Plattformspezifische Funktionen im gemeinsamen Code verwenden

Einführung in die plattformübergreifende Entwicklung (XAM110)

  • Hinzufügen von gemeinsamen Komponenten zu einer Anwendung
  • Code mit Hilfe von Shared Projects teilen
  • Code mit Hilfe von Portable Class Libraries teilen
  • Freigeben von Code unter Verwendung von.NET-Standardbibliotheken

XAML in Xamarin.Forms (XAM130)

  • XAML-Syntax prüfen
  • Verhalten zu XAML-basierten Seiten hinzufügen
  • XAML-Fähigkeiten erkunden

Layout in Xamarin.Forms (XAM135)

  • Bestimme die Größe einer View
  • Ansichten mit StackLayout anordnen
  • Angehängte Eigenschaften anwenden
  • Ansichten mit Raster anordnen
  • Scrollen eines Layouts mit ScrollView

Ressourcen und Stile (XAM140)

  • Doppelte XAML mit Ressourcen vermeiden
  • Konsistente Benutzeroberfläche mit Styles erstellen
  • Bereitstellung von Ressourcen und Styles in der gesamten App
  • Anwenden der Auswahlmöglichkeiten für die Barrierefreiheit des Benutzers mit integrierten Styles

Datenbindung in Xamarin.Forms (XAM270)

  • Verwendung der Datenbindung zur Entkopplung von Code hinter der Benutzeroberfläche
  • Verwendung von Wertkonvertern zum Binden inkompatibler Typen

Model View View Model (XAM320)

  • Platzierung des Code in Model-View-View-ViewModel
  • Visuelles Verhalten definieren
  • Befehle verwenden
  • MVVM-basierte Anwendungen testen

Muster für die plattformübergreifende Entwicklung (XAM250)

  • Lokalisierung von Abhängigkeiten anhand des Factory Pattern
  • Verwendung eines Service Locators zur Registrierung und Abfrage von Abhängigkeiten
  • Verwendung eines IoC-Containers zur automatischen Injektion von Abhängigkeiten

Verbrauch von REST-basierten Webservices (XAM150)

  • Abrufen der Netzwerkfähigkeiten des Geräts
  • REST einführen
  • REST-Dienste mit Xamarin nutzen
  • Integration mit plattformspezifischen Netzwerkfunktionen

SQLite und mobile Daten (XAM160)

  • Auswahl einer Datenspeicherstrategie
  • Daten lokal speichern mit SQLite
  • SQLite asynchron verwenden

Listenansicht in Xamarin.Forms (XAM280)

  • Anzeigen einer Sammlung mit ListView
  • Dynamisches Hinzufügen und Entfernen von Elementen
  • Anpassen von ListView-Zeilen

Anpassen von ListViews (XAM312)

  • Erstellen von benutzerdefinierten Zelldefinitionen
  • Kopf- und Fußzeilen hinzufügen
  • Unterteilung von Daten in Gruppen
  • Leistung - optimieren Sie Ihre ListViews

Xamarin.Forms Effekte (XAM330)

  • Anpassen der Steuerungserscheinung
  • Effekte auf Bedienelemente anwenden
  • Einen Effekt erstellen

Xamarin.Forms Renderers (XAM335)

  • Einbetten nativer Kontrollen in Xamarin.Forms
  • Anpassen eines Renderers für ein bestehendes Control
  • Erstellen eines Renderers für ein benutzerdefiniertes Control
  • Senden von Benachrichtigungen zwischen Renderer und Element

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

Alibaba Cloud

EC-Council  IT-Schulungen.com Partner für Seminare und inhouse Schulungen


"Die Inhalte der Schulung zum Digital Transformation Manager waren sehr passend gewählt. Besonders wertvoll war für mich das Erarbeiten von Lösungsansätzen mittels unterschiedlicher Methoden sowie der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern aus verschiedensten Branchen. Die fachliche Kompetenz und fundierte Wissensvermittlung des Trainers überzeugten und sowohl die Räumlichkeiten, als auch die technische Ausstattung rundeten die gelungene Veranstaltung ab." - Alexander Grießner, Bereichsleiter msg services ag -

"Der Kurs hat mit vielen anschaulichen Beispielen und praxisnahen Aufgabenstellungen gezeigt, worauf es bei der Digitalen Transformation ankommt. Das Training ist besonders für Entscheider geeignet, falls man sich für 4 Tage vom Tagesgeschäft freimachen kann." - Martin Fabschitz, Projektmanagement elektronische Medien APC AG -

>> Zum Seminar Digital Transformation Manager <

„Mit dem Thema der Digitalisierung sichern die Unternehmen auf Dauer Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Um so wichtiger ist es, dieses Thema strategisch und mit der richtigen Methodik anzugehen. Diese Methodik vermittelt New Elements im Rahmen der Weiterbildung Digitale Transformation in Unternehmen in sehr praktischer Weise. Die konsequente Anwendung dieser Methodiken bringt damit Unternehmen in Ihrem Transformationsprozess wesentlich schneller zum Ziel.“

SALT Solutions AG, Daniel Dömming, Geschäftsbereichsleiter Chemie und Pharma

>> Zum Seminar Digitale Transformation - der Schnelleinstieg <

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel