Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

Digitale Transformation - Quereinstieg in die IT

Digitale Transformation

IT-Fachkräftemangel

Im Jahr 2019 gab es erstmal über 100.000 offene Stellen für ITler, die nicht besetzt werden konnten (bitkom-Studie 2019). Der IT-Fachkräftemangel wird durch die rasant voranschreitende Digitalisierung noch verschärft.
Unternehmen und Behörden brauchen jetzt und in der Zukunft fähige Experten mit digitalen Kompetenzen in der Softwareentwicklung, im Cloud Computing, als Data Scientisten oder Experte für Künstliche Intelligenz und Robotik.
Der Bedarf der Unternehmen ist so hoch, dass er auf absehbare Zeit durch Hochschulabsolventen und ausgebildete IT-Experten nicht gedeckt werden kann. Gleichzeitig werden durch die Auswirkungen der Digitalisierung viele Spezialisten in den Unternehmen nicht mehr benötigt.

Digitale Transformation von Nicht-IT´lern und Quereinsteigern

Vorhandene Mitarbeiter ohne oder mit wenig IT-Wissen (sog. Quereinsteiger bzw. Nicht-IT´ler) zu IT-Spezialisten zu qualifizieren, ist im Zeitalter des IT-Fachkräftemangels eine zielführende Lösung. Dabei handelt es sich zwar um ein anspruchsvolles Vorhaben, aber es kann für alle Beteiligten - Mitarbeiter:innen und Unternehmen - sehr vorteilhaft sein:

  • Mit einem maßgeschneiderten Qualifizierungsprogramme für Nicht-IT´ler können genau die benötigten IT-Skills aufgebaut werden, die im Unternehmen benötigt werden.
  • Die Mitarbeiter:innen verfügen zudem über unternehmensspezifisches Wissen und oftmals über langjährige Erfahrungen.
  • Bewerber verfügen oftmals noch gar nicht über diese neuen Kompetenzen, da diese in den Lehrplänen einer Ausbildung oder eines Studiums noch nicht aufgenommen wurden.
  • Und: Unternehmen und bestehendes Personal kennen sich bereits.

Fakultät 73 der Volkswagen AG

Einen innovativen Weg zur Behebung des IT-Fachkräftemangels hat Volkswagen mit „Fakultät 73“ – eine eigene Ausbildungseinheit für Softwareentwickler -, bereits 2019 eingeschlagen.
Als Schulungspartner der Volkswagen AG „Fakultät 73“ begleiten wir von Beginn an die digitale Transformation des Konzerns. Jährlich werden über 100 Teilnehmer auf eine innovative learning journey geschickt und zu Junior Softwareentwickler qualifiziert. In 24 Monaten Voll-Zeit-Unterricht erlernen die Teilnehmer:innen die theoretischen und praktischen Kompetenzen für moderne Softwareentwicklung. VW-Pressemitteilung

(vlnr) zwei Teilnehmer von Fakultät 73, Ralph Linde (Leiter Volkswagen Group Akademie), Hubertus Heil (Bundesarbeitsminister), Klaus Mohrs (Oberbürgermeister Stadt Wolfsburg), Bernd Osterloh (Konzernbetriebsratsvorsitzender), Dr. Gregor Bräunlein (Projektleiter Fakultät 73), Michael Deinhard (Geschäftsführer New Elements/IT-Schulungen.com), Gunnar Kilian (Personalvorstand Volkswagen)


Gerne beraten wir Sie!

Verlassen Sie sich auf Ihrem Weg der digitalen Transformation auf die IT-Schulungen.com-Experten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich IT-Weiterbildung.

 
 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon