Header Background

Certified Kubernetes Administrator (CKA)

Gesicherter Termin 22. - 25.04.2024

Oracle Programmierung mit PL/SQL - Kompakt

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Python Einführungskurs

Gesicherter Termin: 04. - 08.03.2024

Gesicherter Termin

Weiterbildung für Ihre Zukunft!

Über 800 Garantie-Termine

Image not available

PL-400 Microsoft Power Platform Developer (PL-400T00)

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Architecting on AWS

Gesicherter Termin 03. - 05.04.2024

EC-Council Certified Ethical Hacker v12 (CEH)

Gesicherter Termin 18. - 22.03.2024

Praxisorientierte Predictive Analytics - Datenbasierte Prognose mit KI und Vorhersagemodelle

Gesicherter Termin 11.- 13.03.2024

Netzwerktechnik Kompaktkurs

Gesicherter Termin: 11. - 15.03.2024

MOC 55238 SharePoint Online for Administrators

Gesicherter Termin 17. - 19.04.2024

Linux-LPI - Komplettausbildung zur LPIC-1 (101 und 102: Administrator) 10 Tage

Gesicherter Termin: 11.-22.03.2024

CODING BOOTCAMPS

Starten Sie Ihre Entwickler-Karriere!

(Certified) Penetration Testing Specialist (PTS)

Gesicherte Termine: 11. -15.03.2024

MD-102 Microsoft 365 Endpoint Administrator

Gesicherter Termin 22. - 26.0.2024

Seminare zu Künstlicher Intelligenz, ChatGPT und Copiltot

 
 
 
category logo

Scala Schulungen & Inhouse Seminare

Scala ist eine hochgradig skalierbare Programmiersprache, die sowohl objektorientierte als auch funktionale Programmierung unterstützt und entwickelt wurde, um Java zu ergänzen und zu verbessern. Unsere Kursangebote sind sowohl für Einsteiger/innen als auch für fortgeschrittene Entwickler/innen konzipiert und bestehen aus klaren Modulen mit klaren Zielen, Inhalten und Verknüpfungen zu anderen Modulen. Scala bietet Klarheit, Vielseitigkeit und hohe Performance durch funktionale Konzepte und Interoperabilität mit branchenerprobten Bibliotheken.

Offene Slaca Kurse - an vielen Standorten und Online

In unseren offenen Kursen profitieren Sie vom Wissen erfahrener Trainer und dem Austausch mit anderen Teilnehmenden. Unsere Kurse finden regelmäßig in unseren Schulungszentren in Nürnberg, Hamburg, München, Berlin, Köln und an weiteren 20 Standorten sowie online im Virtual Classroom statt.


Inhouse-Schulungen, Firmenseminare und Workshops

Unsere Experten besprechen im Vorfeld unverbindlich und kostenfrei maßgeschneiderte Inhalte und Anforderungen mit Ihnen.

Unsere Seminare zu Scala:

Sie haben das passende Seminar nicht gefunden? Dann fragen Sie uns unverbindlich an.

Scala lernen: Wissenswertes für Einsteiger und Fortgeschrittene!
Was sollte ich lernen um Scala erfolgreich einzusetzen?

Grundlagen von Scala:

  • Grundlegende Syntax, einschließlich Variablendeklaration, Kontrollstrukturen und Funktionen.
  • Grundlegende Datentypen und ihre Operationen.

Objektorientierung in Scala:

  • Klassen, Objekte, Traits und Case-Klassen.
  • Vererbung, Polymorphie und andere OOP-Konzepte.

Funktionale Programmierung in Scala:

  • Unveränderliche Datenstrukturen und wie man mit ihnen arbeitet.
  • Höhere Ordnungs-Funktionen, Lambda-Ausdrücke und Closures.
  • For-Comprehensions.

Wichtige Sammlungen und APIs:

  • Listen, Sets, Maps und ihre jeweiligen Operationen.
  • Option, Try und Either zur Fehlerbehandlung und Kontrollflussverwaltung.

Pattern Matching:

  • Match-Ausdrücke und ihre Verwendung für die Datenzerlegung.

Implicits:

  • Implicit Functions, Implicit Parameters und Implicit Classes.
  • Context Bounds und View Bounds.

Akka Framework:

  • Wenn Sie an verteilten Systemen und paralleler Verarbeitung interessiert sind, ist Akka ein Schlüsselelement im Scala-Ökosystem.

Play Framework:

  • Ein modernes Webframework für Scala (und Java) zur Entwicklung von Webanwendungen.

Functional Libraries:

  • Cats und Scalaz für fortgeschrittene funktionale Konzepte und Datenstrukturen.

Concurrency und Parallelismus:

  • Futures und Promises für asynchrone Programmierung.
  • Akka-Actors für Nachrichtenbasierte Konkurrenz.

Scala Build Tool (SBT):

  • Das primäre Build- und Paketierungstool für Scala-Projekte.

Integration mit Java:

  • Da Scala auf der JVM läuft, ist es nützlich zu wissen, wie man Java-Code in Scala aufruft und umgekehrt.

Testing:

  • Bibliotheken wie ScalaTest und Specs2.

Functional Reactive Programming:

  • Bibliotheken wie Monix oder Akka Streams.

Macros und Metaprogrammierung:

  • Wenn Sie fortgeschrittene Anwendungsfälle haben, bei denen Code zur Kompilierzeit generiert wird.
Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden
Haben Sie allgemeine Fragen zur Schulungsorganisation?
Dann beachten Sie bitte unsere Allgemeine FAQ Seite.

 
Nutzen Sie den Termin-Radar um sich benachrichtigen zu lassen sobald ein gesicherter Termin verfügbar ist.
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon