Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Gesicherter Termin
Gesicherter Termin
Virtual Classroom Schulungen
Header Image
 
 
 

Scrum Schulungen & Inhouse Seminare

Aktuelle Kundeninformation:

Wir können Ihnen wieder bundesweit Präsenzseminare, sowie Inhouse Schulungen in Ihren Räumlichkeiten anbieten.

Weiterhin im Angebot: Virtual Classroom - Erleben Sie den digitalen Präsenzunterricht bequem aus dem Home-Office.

Scrum als Kernstück agiler Zusammenarbeit bietet mit seinem Framework einen agilen Ansatz zur Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen. Anfangs für Projekte in der Softwareentwicklung gedacht, ermöglicht es heute einen Entwicklungsrahmen für viele andere Bereiche und Branchen. Durch Selbstorganisation des Teams und regelmäßige Treffen sind alle Beteiligten stets informiert. Die Prinzipien des Agilen Manifestes bilden hierbei die Basis für die Vorgehensweise und Werkzeuge sowie Rollen, die klar festgelegt sind. Probleme können frühzeitig identifiziert und angegangen, Hindernisse eher aus dem Weg geräumt und Lösungen dem Auftraggeber präsentiert werden. So können Ziele leichter erreicht werden. 

Das Vorgehensmodell Scrum bietet eine schlanke, agile Softwareentwicklung  und Projektmanagement Methode. Mit 3 Prinzipien ist Scrum weniger komplex als andere agile Prozesse, dazu gehören Transparenz, Überprüfung und Anpassung.

Unsere Seminare zu Scrum:

Unsere verschiedenen Trainings-Varianten
 

Gesicherte Termine aus der Kategorie Scrum

TerminSeminarStandort
25.06. - 26.06.2020 Scrum Product Owner I Live Online Schulung - inkl. Vorbereitung auf den PSPO I Virtual Classroom (online)

Scrum führt die Agilität in das Projektmanagement ein. Gerade komplexe Projekte erwiesen sich häufig als nicht konsequent durchplanbar. Scrum ist eine Antwort auf diese Erfahrung. Die Grundprinzipien von Scrum sind der Agilität geschuldet. Ihre Kennzeichen sind: Erfahrungswissen prozessual sammeln, schrittweises Vorgehen, Prozess-Schleifen zur kontinuierlichen Verbesserung. 

Das Scrum-Framework ist recht übersichtlich: es kennt zunächst drei Rollen. Der Product Owner steuert die fachlichen und inhaltlichen Anforderungen des Projekts. Letztlich steht er für die erfolgreiche Realisierung (im qualitativen wie ökonomischen Sinne) ein. Sein Steuerungsinstrument ist das Product-Backlock, in dem die Eigenschaften (anwendungsorientiert) des Produkts festgeschrieben werden. Das Product Backlog ist kein festes Schema, sondern kann jederzeit angepasst werden. Der Scrum-Master bewirkt eher moderierend die Einhaltung der Agilitäts-Regeln, das Team als dritter Rollenpart arbeitet das Product-Backlock selbstständig ab.

Die Teamarbeit steht bei Scrum unter dem Zeichen der Selbstorganisation. Das agile Manifest erklärt, dass „die besten Architekturen, Anforderungen und Designs von selbstorganisierten Teams stammen.“  Selbstorganisation bedeutet allerdings nicht Beliebigkeit; vielmehr wird das Management diese Teams bewusst zusammenstellen und ggf. auch moderieren.

Statt Meilensteinen kennt Scrum so genannte Sprints: Der Sprint ist ein Entwicklungsschritt, der in einem definierten Zeitabschnitt einen Teil des Product-Backlocks realisiert. Er beginnt mit der Planung (Product Owner: was wird realisiert, Team: wie wird es realisiert). Nach Ablauf des Zeitschritts prüft der Sprint Review die Übereinstimmung von Planung und Resultat, in der Sprint Retrospektive, wieweit die Vorgehensweise verbessert werden kann.

So einfach die Abläufe sich darstellen, so komplex stellt sich die Realität in Scrum dar. Jede Scrum Schulung in unserem Haus trägt der Komplexität Rechnung. Sie erhalten in jeder Scrum Schulung eine profunde Einarbeitung in die Welt von Scrum und der Führung der Scrum Rollen. Unsere Kurse basieren auf den Kursinhalten und Scrum-Zertifizierungen der scrum.org-Organisation.

Hinweis:

  • Wir bieten Scrum Seminare je nach Bedarf als Inhouse-, Firmen- oder Einzelseminar an. 
  • Prüfungsgebühr für die Scrum Zertifizierung sind nicht im Preis enthalten. 
  • Die Gebühren für den Scrum Zertifizierung PSM1 betragen derzeit 170,-Euro Netto bzw. PSPO1 220,- € Euro Netto und können gesondert bei uns bestellt werden.  

Organisatorische Fragen zu Öffentlichen Schulungen

Wie groß sind die Gruppen bei Ihren Schulungen?
Wir führen unsere Scrum Kurse in der Regel in Kleingruppen mit maximal acht Teilnehmern durch.
Wer sind die Trainer?
Unsere didaktisch versierten Trainer verfügen über umfangreiche Schulungserfahrung und sind Spezialisten mit praktischen Erfahrungen auf ihrem Fachgebiet.
Wie läuft die Schulung ab?
Unsere Schulungen sind ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass alle Konzepte auch praktisch geübt werden.
An welchen Standorten führen Sie die Schulungen durch?
Wir sind bundesweit vertreten u.a. in Berlin, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Hannover und Stuttgart. Alle Standorte finden Sie auf unseren Standortseiten.
Wissenswertes zu Seminarzeiten und Verpflegung
Unsere Schulungszeiten sind standardmäßig von 9:00 bis 17:00 Uhr. Während der Schulung kümmern wir uns um Ihr leibliches Wohl mit warmen und kalten Getränken, warmes Mittagessen und Snacks. Bei Bedarf empfehlen wir Ihnen Hotels in der Nähe.
Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden

Organisatorische Fragen zu Firmen- und Inhouse Schulungen

Können die Seminarinhalte auch auf unsere Bedürfnisse angepasst werden?
Ja, die Inhalte können wir individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Unsere Trainer klären in einem unverbindlichen und kostenfreien Telefonat Ihre Wissensziele und den aktuellen Wissenstand und entwickeln eine individuelle Agenda für Sie.
Führen Sie die Schulung auch in unseren Räumlichkeiten durch?
Ja, unsere Trainer kommen auch zu Ihnen ins Unternehmen. Wir können Ihnen auch die Schulungsumgebung und ein mobiles Klassenzimmer zur Verfügung stellen.
Wann lohnt sich ein offenes Seminar, wann ein Firmenseminar?
Was besser passt, hängt vom Einzelfall ab. Wirtschaftlich ist ein Scrum Inhouseseminar/ Firmenseminar häufig schon ab dem 3. Teilnehmer günstiger als eine "Öffentliche Schulung". Wenn zudem die Seminardauer noch kürzer ist, reduzieren sich die Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter. Unser Vergleichsrechner , der bei jedem Seminar angezeigt wird und unsere Seminarberater beraten Sie gerne.
Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden

Fragen zur Online-Schulung (Virtual Classroom Schulungen)

Bieten Sie Schulungen auch als Online-Trainings (Virtual Classroom) an?
Fast alle Seminare sind auch als Online-Format (Virtuelles Klassenzimmer) buchbar. Fragen Sie unverbindlich bei uns an. Ein Seminarberater wird sich umgehend mit ihnen in Verbindung setzen.
Was ist eine Virtual Classroom Schulung?
Sie erleben den digitalen Präsenzunterricht als ob Sie vor Ort wären. Sie vernetzen Sie sich über Ihre Internetverbindung mit dem Dozenten und weiteren Teilnehmern – so sind alle audiovisuell miteinander verbunden und können interagieren. Fragen an den Dozenten sind jederzeit möglich, Hilfestellungen können ebenfalls gegeben werden, indem Sie Ihren Bildschirminhalt mit dem Referenten teilen.
Was sind die Vorraussetzungen zur Teilnahme an einem Online-Kurs?
Zur Teilnahme an unserern Virtual Classroom Seminaren empfehlen wir folgende Ausstattung:
  • Computer und Bildschirm (idealerweise 2 Bildschirme)
  • Internetverbindung
  • Headset (alternativ Lautsprecher und Mikrofon)
  • Webcam (optional)
Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden


 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel