Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 
Alle Hersteller anzeigen
 
 

Scrum mit Nexus: Scrum Master + Product Owner + Nexus - Kompakt

Seminardauer: 5 Tage

Ziele

In dieser Scrum Schulung erlernen Sie in 5 anstatt 6 Tagen alles über Scrum Framework und Nexus und bereiten sich in diesem kompakten Training auf die drei offiziellen Zertifikate (PSM1, PSPO1 und SPS) der Scrum.org vor.

In fünf Tagen zum echten Scrum Profi. In diesem Scrum Training erfahren Sie die Grundlagen des Scrum Frameworks und beschäftigen sich mit dem Einsatz von Scrum, Ihren Aufgaben als Scrum Master und Product Owner und erfahren wie Sie Scrum mit Nexus skalieren können. Durch praktische Übungen in diesem Scrum Kompakt Training vertiefen Sie Ihr Wissen und erhalten einen Einblick in die Praxis. Im Rahmen des Trainings für agiles Projektmanagement nach Scrum bereiten Sie sich gezielt auf die offiziellen Prüfungen vor, welche Sie nach dem Training online absolvieren.

Zielgruppe

Sie sind Projekt- oder Team-Manager oder Projektmitarbeiter, Produktmanager, arbeiten im Bereich Projektunterstützung oder einem Scrum-Team. Sie möchten ein grundlegendes Verständnis über agiles Projektmanagement und scaliertes Scrum erhalten und die offiziellen scrum.org Zertifikate PSM1, PSPO1, SPS erlangen.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um an dem Training teilnehmen zu können. Alle notwendigen Inhalte werden Ihnen im Training vermittelt, praktische Kenntnisse und Erfahrung in SCRUM erleichtern das Lernziel.

Zur Vorbereitung auf das Training empfehlen wir dringend den offiziellen SCRUM-Guide vorab durchzulesen.

Agenda

Das Training besteht aus den folgenden theoretischen und praktischen Inhalten, welche Sie bestmöglich auf die drei offiziellen Prüfungen und den täglichen Einsatz von Scrum vorbereiten. 

Einstieg:

  • Warum Agil?
  • Das Agile Manifest
  • Scrum
  • Die drei Säulen von Scrum
  • Scrum Werte

Rollen:

  • Das Scrum Team
  • Product Owner
  • Entwicklungsteam
  • Scrum Master
  • Das Scrum Team im Umfeld

Artefakte:

  • Scrum Artefakte
  • Product Backlog
  • Definition of Ready
  • Sprint Ziel
  • Sprint Backlog
  • Definition of Done
  • Inkrement

Ereignisse:

  • Sprint Ereignisse
  • Sprint Planning
  • Daily Scrum
  • Verfeinerung des Produkt Backlogs
  • Sprint Review
  • Sprint Retrospektive

Scrum Master:

  • 8 Aspekte eines Scrum Masters - Was ist ein „Servant Leader“?
  • Führen als Scrum Master - Phasen der Teamentwicklung
  • Was ist effektives Coachen?
  • Was ist ein „Facilitator“?
  • Phasen einer Retrospektive
  • Seestern Retrospektive
  • Zeitleisten Retrospektive
  • Glad, Sad, Mad Retrospektive
  • Bedeutung von Meetings für den Scrum Master
  • Was lehrt ein Scrum Master?
  • Anforderungen
  • Weg der Anforderungen
  • Burn-down chart
  • Burn-up chart
  • Der Scrum Master als Mentor
  • Best Practice bei Sprints
  • Sprint Wand
  • Der Scrum Master als Manager
  • Der Scrum Master als Impediment Remover

Scrum Product Owner

  • Fokus der Rollen in Scrum
  • AKVs und der Product Owner
  • Produktvision
  • Das Kano Modell
  • Disney-Methode
  • Agiler Produkt Lebenszyklus (Agile Zwiebel)
  • Agile Planungsfrequenz - Anforderungen
  • Weg der Anforderungen
  • Product Backlog
  • Product Backlog Verfeinerung
  • Schätzen mit Story Points
  • Team Estimation Game
  • MoSCoW Priorisierung
  • Burn-down chart
  • Burn-up chart
  • Product Burn-up
  • Burn-up fester Umfang
  • Burn-up feste Zeit
  • Burn-up feste Zeit & fester Umfang
  • Nachhaltige Geschwindigkeit und Warnsignale
  • Velocity (Geschwindigkeit)
  • Nicht Erreichen des Sprint Ziels

Scaled Scrum mit Nexus

  • Einführung in das Nexus Framework
  • Möglichkeiten, Chancen und Grenzen von Nexus
  • Die neuen Rollen in Nexus
  • Das Agile-Mindset
  • Simulation zu Nexus Sprint Planning
  • Wie bilde ich ein passendes Team?
  • Entscheidungsfinden zwischen den Hierarchien
  • Unterschiede zu anderen Skalierungsmethoden
  • Wie skalieren wir richtig?
  • Vorbereitung auf die offizielle Prüfung
    PRÜFUNGSVORBEREITUNG FÜR PSM1, PSPO1, SPS

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Hinweise

Zur Vorbereitung auf das Training empfehlen wir dringend den offiziellen SCRUM-Guide vorab durchzulesen.

SCRUM Schulungen


  • Zzgl. Prüfungsgebühr 750 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

  • Dauer: Pro Prüfung jeweils 60 Minuten
  • Fragen: 80 Multiple Choice Fragen & Richtig/Falsch Fragen (Master und Owner) und 40 Multiple Choice Fragen & Richtig/Falsch Fragen (Scaled Scrum mit Nexus)
  • Prüfungssprache: Englisch
  • Prüfungsinstitut: Scrum.org
  • Weitere Infos: Um die Prüfungen zu bestehen müssen Sie jeweils 85% erreichen.

Die Prüfungen absolvieren Sie im Anschluss an das Training online auf scrum.org


Open Badges - Ihre digitalen Kompetenznachweise

Digital Skills Open Badges

Mit einer erfolgreichen Teilnahme an einer Schulung bei IT-Schulungen.com erwerben Sie nicht nur Wissen und Kompetenz, sondern erhalten auch zusätzlich zum Teilnahmezertifikat Ihr Open Badge als digitalen Kompetenznachweis.

Diesen erhalten Sie in Ihrem persönlichen und kostenlosen Mein IT-Schulungen.com Account. Ihre erworbenen Badges können Sie anschließend in sozialen Medien einbinden und teilen.

Infos zu den Vorteilen unter Badges

 

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

2.350,00 € Preis pro Person

spacing line2.796,50 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung inkl.
Seminarunterlagen inkl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon

Digitale Zertifikate

Digital Skills Open Badge

Digitales Wissen & Kompetenzen erwerben & zeigen.

Mit Badges von IT-Schulungen erhalten Sie - neben dem Teilnahmezertifikat als PDF - ein Open Badge als Nachweis Ihrer Fertigkeiten mit Echtheitszertifikat.

Zeigen Sie Ihre Digital Skills mit Zertifikaten auf Plattformen wie LinkedIn, XING & Facebook, auf Ihrer Website und in E-Mail-Signaturen.

Mehr Infos zu Badges

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon