Header Background
 
 
 
category logo

Android Schulungen & Inhouse Seminare

Android ist ein mobiles Betriebssystem, das von der Open Handset Alliance entwickelt wird, dessen Hauptanteilseigner Google ist. Als Smartphone-Betriebssystem hat Android mittlerweile einen weltweiten Marktanteil von über 80%. Da in diesem Zug auch immer mehr Apps von Unternehmen entwickelt werden, besteht gerade in diesem Bereich eine große Nachfrage im Bereich Weiterbildung.

Offene Kurse - an vielen Standorten und Online

In unseren offenen Kursen profitieren Sie vom Wissen erfahrener Trainer und dem Austausch mit anderen Teilnehmenden. Unsere Kurse finden regelmäßig in unseren Schulungszentren in Nürnberg, Hamburg, München, Berlin, Köln und an weiteren 20 Standorten sowie online im Virtual Classroom statt.


Inhouse-Schulungen, Firmenseminare und Workshops

Unsere Experten besprechen im Vorfeld unverbindlich und kostenfrei maßgeschneiderte Inhalte und Anforderungen mit Ihnen.

Unsere Seminare zu Android:

Sie haben das passende Seminar nicht gefunden? Dann fragen Sie uns unverbindlich an.

Gesicherte Termine aus der Kategorie Android

Termin
Seminar
Standort
19.08. - 23.08.2024
Nürnberg
19.08. - 23.08.2024
Virtual Classroom (online)

Unsere Android Seminare an unseren Standorten z.B. Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Nürnberg und Düsseldorf absolvieren Sie in modernen Labs. Gerne stellen wir Ihnen die komplette Schulungsumgebung für Ihre praxisnahen Inhouse Trainings zur Verfügung (mobiles Klassenzimmer oder Remote). Möchten Sie Ihre Weiterbildung als Online-Training, sprechen Sie uns direkt an.

Android lernen: Wissenswertes für Einsteiger und Fortgeschrittene!
Wofür wird Android verwendet?

Android wird hauptsächlich auf mobilen Geräten verwendet, um den Zugriff auf verschiedene Anwendungen zu ermöglichen. Android wird auch auf anderen Geräten wie Fernsehern verwendet und bietet aufgrund seiner Offenheit und Flexibilität eine Vielzahl von Möglichkeiten für Entwickler.

Warum ist Android so populär?

Android ist aufgrund seiner offenen Natur, großen App-Auswahl, Vielfalt von Geräten und Nutzerfreundlichkeit zu einem der beliebtesten Betriebssysteme der Welt geworden.

Wer verwendet Android?

Android wird weltweit von Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Berufen genutzt, hauptsächlich auf mobilen Geräten, aber auch in anderen Geräten wie Fernsehern und Smart-Home-Geräten.

Welche Vorteile bietet Android?

Android bietet folgende Vorteile:

  • Offenes Betriebssystem
  • Große App-Auswahl
  • Gerätepreise
  • Integration von Google-Diensten
Wie wird man Android Experte?
Was sollte ich lernen um erfolgreich mit Android zu programmieren?

Grundlagen der Java-Programmierung:

  • Verstehen der Java-Syntax und Objektorientierung (OOP).
  • Erfahrung mit der Java Standard Library.

Android Studio:

  • Installation und Einrichtung von Android Studio.
  • Navigation durch die IDE und Verwendung von Tools wie dem Layout-Editor und dem Android Emulator.

Grundlagen der Android-Entwicklung:

  • Grundsätzliches Verständnis der Android-Architektur (Activity, Service, Broadcast Receiver, Content Provider).
  • Lebenszyklus von Android-Komponenten.
  • Erstellen und Navigieren zwischen Activities mit Intents.

Android-UI-Design:

  • Erstellen von Layouts mit XML.
  • Verwendung von UI-Komponenten wie Buttons, TextViews, EditTexts und RecyclerViews.
  • Erstellen responsiver Layouts mit ConstraintLayout und anderen Layout-Typen.

Ressourcen und Assets:

  • Verwalten von Strings, Farben und Dimens mit Ressourcendateien.
  • Arbeiten mit Bildern, Schriftarten und anderen Assets.

Android-App-Styles und Themes:

  • Anpassen von App-Aussehen und -Verhalten.
  • Dunkles und helles Theme.

Datenpersistenz:

  • Verwenden von Shared Preferences.
  • Arbeiten mit SQLite-Datenbanken.
  • Android Room Library für Datenbankzugriff.

Netzwerkkommunikation:

  • Nutzung von APIs und Webdiensten mit Retrofit oder anderen HTTP-Clients.
  • Verstehen und Implementieren von Netzwerkanfragen und -antworten.

Hintergrundverarbeitung:

  • Verwendung von Services, WorkManager und anderen Komponenten für Hintergrundaufgaben.

Android-Hardware- und Sensor-Integration:

  • Zugriff auf Gerätehardware wie Kamera, Mikrofon und Sensoren.
  • Anfragen von Berechtigungen zur Verwendung von Hardware-Features.

Benachrichtigungen:

  • Erstellen und Anzeigen von Benachrichtigungen.
  • Interagieren mit Benachrichtigungskanälen und Prioritäten.

Android Jetpack:

  • Erkundung von Jetpack-Komponenten wie Navigation, LiveData, ViewModel und anderen.

App-Veröffentlichung:

  • Erstellen eines signierten APK oder AAB.
  • Veröffentlichen einer App im Google Play Store und Verstehen des Review-Prozesses.

Fortgeschrittene Themen:

  • MVVM-Architektur und andere Design-Patterns.
  • Dependency Injection mit Dagger oder Hilt.
  • Unit- und Instrumentationstests für Android-Apps.
  • Integration von Firebase-Services.
  • Entwicklung von Android-Widgets und Erweiterungen.
Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden
Haben Sie allgemeine Fragen zur Schulungsorganisation?
Dann beachten Sie bitte unsere Allgemeine FAQ Seite.

 

Roland Mladenovic
Seminarberater/-in
Telefon: 0911-65008-222
Email: info@it-schulungen.com
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon