Header Background

Netzwerktechnik Kompaktkurs

Gesicherter Termin: 20. - 24.11.2023

Microsoft Intune / Microsoft Endpoint Manager

Gesicherter Termin 19. - 20.10.2023

Python Einführungskurs

Gesicherter Termin: 06. - 10.11.2023

Linux-LPI - Komplettausbildung zur LPIC-1 (101 und 102: Administrator)

Gesicherter Termin: 06.-17.11.2023

ChatGPT für Entwickler - Maximiere das Potenzial von Conversational AI

Gesicherter Termin: 23.-24.10.2023

PL-600 Power Platform Solution Architect

Gesicherter Termin 06. - 08.11.2023

Agile PM® Foundation

Gesicherter Termin: 12 - 13.10.2023

Architecting on AWS

Gesicherter Termin 09. - 11.10.2023

Microservices mit dem Spring Framework

Gesicherter Termin 27. - 29.11.2023

PostgreSQL für Administratoren - Kompakturs

Gesicherter Termin 06. - 10.11.2023

MOC 55238 SharePoint Online for Administrators

Gesicherter Termin 25. - 27.10.2023

EC-Council Certified Ethical Hacker v12 (CEH)

Gesicherter Termin 13. - 17.11.2023

Gesicherter Termin

Weiterbildung für Ihre Zukunft!

Über 800 Garantie-Termine

Image not available

Python und Machine Learning

Gesicherter Termin 06. - 10.11.2023

(Certified) Penetration Testing Specialist (PTS)

Gesicherter Termin: 13. - 17.11.2023

CODING BOOTCAMPS

Starten Sie Ihre Entwickler-Karriere!

 
 
 
Seminar mit gesichertem Termin
seminar logo

IREB RE@Agile Primer (CPRE)

Seminardauer: 2 Tage

Ziele

In dieser 2-tägigen Schulung "IREB RE@Agile Primer (CPRE)" erfahren die Teilnehmer, wie sie Methoden und Techniken des Requirement Engineering (RE) erfolgreich in agile Entwicklungsprozesse einbringen können und wie agile Ansätze die RE-Praxis bereichern. Das etablierte Anforderungsmanagement wird zunehmend durch agile Projektvorgehensmodelle beeinflusst, wie z.B. SCRUM, Kanban und SAFe. Diese Schulung vermittelt die Synergie zwischen traditionellem Requirements-Engineering und Agilität. Die Teilnehmer lernen, wie sie RE-Methoden und Techniken in agilen Projekten anpassen und nutzen können, sowie Herausforderungen agiler Ansätze in Organisationen erkennen und lösungsorientiert aus Sicht des Requirements-Engineerings angehen. Die Schulung folgt dem aktuellen Lehrplan des IREB e.V. und behandelt Themen wie Motivation und Werte von Agilität und Requirements-Engineering, Grundlagen von Requirements-Engineering in einem agilen Kontext, Artefakte und Techniken in RE@Agile sowie organisatorische Aspekte von RE@Agile.

Die Teilnehmer werden intensiv auf die IREB CPRE Prüfung RE@Agile Primer vorbereitet.

Zielgruppe

  • Requirements Engineers
  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Fachkräfte für agile Entwicklungsprozesse
  • IT-Manager
  • Tester
  • Entwickler
  • Architekten
  • andere Vertreter im Bereich der Entwicklung

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen
  • Besuch der Schulung "IREB Foundation (CPRE)" wird empfohlen

Agenda

Das RE@Agile Primer Seminar besteht aus unterschiedlichen Inhalten und Aspekten, welche fließend ineinander übergehen. Die Basisstufe spricht alle Personen an, die sich mit den Themen Requirements Engineering und agile Entwicklung befassen. Dies schließt Personen aus dem Projekt- oder IT-Management, Fachexperten, Systemanalytiker und Softwareentwickler sowie Scrum-Teams mit ein.

Die Inspiration zu RE@Agile kommt durch die Sicht von IREB auf agile Werte sowie durch eine agile Sicht auf die Werte des Requirements Engineering. Zum Inhalt gehören Klassifizierung und Beurteilung von Requirements-Engineering-Artefakten und -Techniken im Zusammenhang mit Agilität, agilen Artefakten und Techniken, Requirements Engineering und wesentlichen Prozesselementen in der agilen Produktentwicklung. RE@Agile zeigt die Motivation für die Verwendung agiler Methoden in Entwicklungsprozessen auf.

Motivation und Mindset

  • Warum agiles Requirements Engineering?
  • Werte und Prinzipien
  • Vor- und Nachteile von agilem RE
  • Typische Fehler und Fallen

System und Systemkontext abgrenzen

  • System- und Kontextgrenze bestimmen
  • Systemkontext dokumentieren

Grundlagen RE@Agile

  • Agile Methoden im Überblick
  • Scrum als Beispiel agiler Entwicklung
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Rollen „Requirements Engineer“ und "Product Owner“
  • Nutzenorientierte Entwicklung
  • Überprüfung und Anpassung von Lösungen

Artefakte und Techniken in RE@Agile

  • Product Backlog
  • Vision und Ziele
  • Kontextmodellierung
  • Graphische Modellierung von Anforderungen
  • Definition of Done and Ready
  • Akzeptanzkriterien
  • Prototypen und Inkremente
  • Anforderungsdokumentation
  • Anforderungsmanagement

Organisationale Aspekte von RE@Agile

  • Einfluss auf die Organisation
  • Agile Entwicklung in nicht-agilen Organisationen
  • Produkt- vs. Projektgetriebene Organisationen
  • Rollen des Managements in agilen Organisationen
  • Skalierungsmodelle

Das Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) ist ein Personenzertifikat und richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Requirements Engineering, Business Analyse und Testing. Es erweitert Ihre Fachkenntnisse und hilft Ihnen, beruflich erfolgreicher zu sein. Das Zertifizierungsschema wurde von IREB entwickelt, unabhängige Trainingsanbieter vermitteln die Inhalte und anerkannte Zertifizierer führen die Abschlussprüfungen durch. Alle CPRE-Zertifikate haben unbegrenzte Gültigkeit. Das Zertifizierungskonzept bietet Ihnen maximale Flexibilität in Bezug auf Ihre Vorbereitung. Die Prüfung erfolgt üblicherweise im Anschluss an ein Training. Sie kann aber auch in einem Testcenter zu einem späteren Zeitpunkt abgelegt werden.

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Hinweise

  • Zzgl. Prüfungsgebühr 220 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.
  • ZZgl. Prüfungsversicherung 44 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

  • Dauer: 40 Minuten  
  • Fragen: 22 Multiple Choice Fragen
  • Bestehen der Prüfung: Um die Prüfung zu bestehen müssen Sie 70% der Punkte erreichen.
  • Prüfungssprache: Deutsch und Englisch
  • Prüfungsinstitut: Lizensierte Zertifizierungsstelle

Die Prüfung absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training. Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.



Open Badge - Ihr digitaler Kompetenznachweis

IT-Schulungen Badge: IREB RE@Agile Primer (CPRE)

Durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs bei IT-Schulungen.com erlangen Sie nicht nur Fachkenntnisse und Fähigkeiten, sondern bekommen zusätzlich zu Ihrem Teilnahmezertifikat ein Open Badge als digitalen Nachweis Ihrer Kompetenz.

Sie können diesen in Ihrem persönlichen und kostenfreien Mein IT-Schulungen.com Konto abrufen. Ihre verdienten Badges lassen sich problemlos in sozialen Netzwerken integrieren und weitergeben.

Mehr zu den Vorteilen von Badges

Gesicherte Termine

TerminStandortAktion
26.10. - 27.10.2023 Frankfurt am Main Seminar jetzt anfragen
26.10. - 27.10.2023 Dresden Seminar jetzt anfragen
26.10. - 27.10.2023 Virtual Classroom (online) Seminar jetzt anfragen
30.11. - 01.12.2023 Frankfurt am Main Seminar jetzt anfragen
30.11. - 01.12.2023 Virtual Classroom (online) Seminar jetzt anfragen
21.12. - 22.12.2023 Frankfurt am Main Seminar jetzt anfragen
21.12. - 22.12.2023 Dresden Seminar jetzt anfragen
21.12. - 22.12.2023 Virtual Classroom (online) Seminar jetzt anfragen
 
Anmeldungen vorhanden
8 Gesicherte Termine
26.10. - 27.10.2023 in Frankfurt am Main
26.10. - 27.10.2023 in Dresden
26.10. - 27.10.2023 in Virtual Classroom (online)
alle anzeigen

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

995,00 € Preis pro Person

spacing line1.184,05 € inkl. 19% MwSt
Seminarunterlagen zzgl.
Verpflegung zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon