Header Background

Certified Kubernetes Administrator (CKA)

Gesicherter Termin 22. - 25.04.2024

Oracle Programmierung mit PL/SQL - Kompakt

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Python Einführungskurs

Gesicherter Termin: 04. - 08.03.2024

Gesicherter Termin

Weiterbildung für Ihre Zukunft!

Über 800 Garantie-Termine

Image not available

PL-400 Microsoft Power Platform Developer (PL-400T00)

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Architecting on AWS

Gesicherter Termin 03. - 05.04.2024

EC-Council Certified Ethical Hacker v12 (CEH)

Gesicherter Termin 18. - 22.03.2024

Praxisorientierte Predictive Analytics - Datenbasierte Prognose mit KI und Vorhersagemodelle

Gesicherter Termin 11.- 13.03.2024

Netzwerktechnik Kompaktkurs

Gesicherter Termin: 11. - 15.03.2024

MOC 55238 SharePoint Online for Administrators

Gesicherter Termin 17. - 19.04.2024

Linux-LPI - Komplettausbildung zur LPIC-1 (101 und 102: Administrator) 10 Tage

Gesicherter Termin: 11.-22.03.2024

CODING BOOTCAMPS

Starten Sie Ihre Entwickler-Karriere!

(Certified) Penetration Testing Specialist (PTS)

Gesicherte Termine: 11. -15.03.2024

MD-102 Microsoft 365 Endpoint Administrator

Gesicherter Termin 22. - 26.0.2024

Seminare zu Künstlicher Intelligenz, ChatGPT und Copiltot

 
 
 
category logo

Docker Schulungen & Inhouse Seminare

Docker bildet eine wichtige Grundlage für viele moderne Anwendungen, insbesondere für die Entwicklung, Bereitstellung und Skalierung von Microservices-basierten Anwendungen.

In unseren Docker-Schulungen erwerben Sie genau das Praxis- und Fachwissen, mit dem Sie Ihre beruflichen Herausforderungen meistern. Sie profitieren dabei vom umfassenden Wissen unserer projekt- und praxiserfahrenen Dozenten.

Offene Docker-Schulungen: Lernen Sie von unseren Trainern - allesamt erfahrene Docker-Entwickler und Architekten - die professionelle Nutzung von Docker: von den Grundlagen über fortgeschrittene Techniken bis zu Best Practices.

Docker Inhouse-Seminare und Workshop: Sie möchten mehrere Mitarbeiter schulen lassen? Unsere Firmenseminare und Inhouse-Schulungen konzipieren wir maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse. Unsere Experten besprechen mit Ihnen im Vorfeld die Inhalte - unverbindlich und kostenfrei.

Docker-Projektunterstützung und Consulting: Sie suchen professionelle Unterstützung für Ihr Docker-Projekt? Unsere Experten stehen Ihnen als Entwickler und Architekten zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Planung, Implementierung und Skalierung Ihrer Anwendung auf Docker.

Unsere Seminare zu Docker:

Sie haben das passende Seminar nicht gefunden? Dann fragen Sie uns unverbindlich an.

Gesicherte Termine aus der Kategorie Docker

Termin
Seminar
Standort
21.03. - 22.03.2024
Nürnberg
21.03. - 22.03.2024
Virtual Classroom (online)
08.04. - 09.04.2024
Virtual Classroom (online)
08.04. - 10.04.2024
Virtual Classroom (online)
08.04. - 10.04.2024
Nürnberg
17.04. - 19.04.2024
Nürnberg
17.04. - 19.04.2024
Virtual Classroom (online)
22.04. - 26.04.2024
Virtual Classroom (online)
06.05. - 08.05.2024
Virtual Classroom (online)
06.05. - 08.05.2024
Nürnberg
03.06. - 05.06.2024
Virtual Classroom (online)
03.06. - 05.06.2024
Nürnberg
27.06. - 28.06.2024
Nürnberg
27.06. - 28.06.2024
Virtual Classroom (online)
08.07. - 12.07.2024
Virtual Classroom (online)

Docker lernen: Wissenswertes für Einsteiger und Fortgeschrittene!
Was sollte ich lernen, um Docker effizient zu nutzen?

Docker ist ein mächtiges Werkzeug für die Containerisierung von Anwendungen, was die Entwicklung, den Versand und den Betrieb von Software erleichtert. Um Docker effektiv zu nutzen, sollten Sie die folgenden Konzepte und Technologien verstehen und lernen:

  1. Grundlagen von Containern: Verstehen, was Container sind und wie sie sich von virtuellen Maschinen unterscheiden.
  2. Docker CLI (Command Line Interface): Erlernen der grundlegenden Docker-Befehle, um Container zu erstellen, zu starten, zu stoppen und zu verwalten.
  3. Dockerfile schreiben: Das Dockerfile ist ein Skript, das die Anweisungen zur Erstellung eines Docker-Images enthält. Lernen Sie, wie Sie effektive Dockerfiles schreiben.
  4. Docker Compose: Mit Docker Compose können Sie Multi-Container-Docker-Anwendungen definieren und ausführen. Es hilft, komplexe Anwendungen einfacher zu verwalten.
  5. Netzwerk- und Speicherverwaltung: Verstehen Sie, wie Docker das Networking und die Speicherverwaltung handhabt, um Container richtig zu verbinden und Daten zu speichern.
  6. Imageverwaltung: Lernen Sie, wie Sie Images erstellen, teilen und von Docker Hub oder anderen Registries verwenden.
  7. Container-Sicherheit: Verstehen Sie die Sicherheitsaspekte von Containern und wie Sie sie sicher betreiben können.
  8. Orchestrierung mit Kubernetes oder Swarm: Wenn Sie planen, Docker in einem Cluster zu betreiben, wäre es hilfreich, Kubernetes oder Docker Swarm für die Orchestrierung zu verstehen.
  9. CI/CD-Integration (Continuous Integration / Continuous Deployment): Verstehen Sie, wie Docker in moderne Entwicklungsworkflows und Automatisierungstools integriert werden kann.
  10. Linux-Betriebssystemkenntnisse: Da Docker auf Linux-Containertechnologien basiert, wäre ein grundlegendes Verständnis von Linux und Shell-Skripten nützlich.
  11. Anwendungsarchitektur und Microservices: Verstehen Sie, wie Sie Anwendungen in Microservices zerlegen und diese innerhalb von Containern verwalten können
Was ist Docker Hub?

Docker Hub, gehostet von Docker Inc., ist eine in der Cloud angesiedelte Registry-Service-Plattform, die weit mehr als nur ein Speicherort für Docker-Images ist. Sie ermöglicht Ihnen, Images zu erstellen, zu testen, zu lagern und mit anderen zu teilen, wobei sie eine Rolle einnimmt, die vergleichbar mit der von GitHub in der Welt des Codes ist. In der Tat wird Docker Hub oft als das "GitHub für Docker-Images" bezeichnet und nimmt eine Schlüsselstellung im gesamten Docker-Ökosystem ein.
Mit einer Auswahl an Abonnementplänen – von kostenlosen Optionen bis hin zu kostenpflichtigen Plänen, die erweiterte Funktionen wie zusätzliche private Repositories, verbesserten Support und verstärkte Sicherheitsfeatures bieten – macht Docker Hub die Container-Technologie für eine breite Palette von Benutzern zugänglich.
Aber Docker Hub geht über die reine Funktionalität hinaus. Indem es das Hosting und Teilen von Docker-Images vereinfacht, trägt es aktiv zur Standardisierung und Effizienz der Softwarebereitstellung bei. Es fördert nicht nur die Verwendung von Containern, sondern stärkt auch die Zusammenarbeit und Innovation innerhalb der Entwicklergemeinschaft. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug für moderne Entwickler, die auf agile und konsistente Bereitstellungsmethoden setzen.

Docker Lernen: Erste Schritte zum Einstieg in die Container-Plattform 

Docker ist eine kostenlose Plattform, die hilft, Anwendungen leicht zu erstellen und zu teilen. Es verwendet Container, die wie leichte Versionen von virtuellen Maschinen sind, und macht die Software-Bereitstellung einfach. Um mit Docker zu beginnen, sollte man zuerst die Grundlagen der Containerisierung verstehen.

Ein Docker Container ist wie eine Box, die eine Anwendung und alles, was sie braucht, enthält, damit sie überall gleich läuft. Mit dem Befehl docker run kann man einen Container starten und bestimmte Einstellungen wie Ports festlegen.
Ein weiterer wichtiger Befehl ist docker build, mit dem man Container-Bilder aus einer Anleitung, dem Dockerfile, erstellen kann. Nachdem das Bild erstellt wurde, kann man es mit dem docker run Befehl starten.

Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden
Haben Sie allgemeine Fragen zur Schulungsorganisation?
Dann beachten Sie bitte unsere Allgemeine FAQ Seite.

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon