Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 
Alle Hersteller anzeigen
 
 

Designing Cisco Data Center Infrastructure (DCID)

Seminardauer: 5 Tage

Ziele

The Designing Cisco Data Center Infrastructure (DCID) v7.0 course helps you master design and deployment options focused on Cisco® data center solutions and technologies across network, compute, virtualization, storage area networks, automation, and security.

You will learn design practices for the Cisco Unified Computing System™ (Cisco UCS®) solution based on Cisco UCS B-Series and C-Series servers, Cisco UCS Manager, and Cisco Unified Fabric. You will also gain design experience with network management technologies including Cisco UCS Manager, Cisco Data Center Network Manager (DCNM), and Cisco UCS Director. You can expect theoretical content as well as design-oriented case studies in the form of activities.

This course helps you prepare to take the exam, Designing Cisco Data Center Infrastructure (300-610 DCID), which leads to the new CCNP® Data Center and Cisco Certified Specialist - Data Center Design certifications.

Zielgruppe

  • Network Designer
  • Network Administrator
  • Network Engineer
  • Systems Engineer
  • Consulting Systems Engineer
  • Technical Solutions Architect
  • Cisco Integrators/Partners

Voraussetzungen

Before taking this course, you should understand the following:

  • Implement data center networking [local area network (LAN) and storage area network (SAN)]
  • Describe data center storage
  • Implement data center virtualization
  • Implement Cisco Unified Computing System (Cisco UCS)
  • Implement data center automation and orchestration with the focus on Cisco Application Centric Infrastructure (ACI) and Cisco UCS Director
  • Describe products in the Cisco Data Center Nexus and Multilayer Director Switch (MDS) families

Agenda

Hochverfügbarkeit auf Schicht 2

  • Übersicht über Schicht-2-Hochverfügbarkeitsmechanismen
  • Virtuelle Portkanäle
  • Cisco FabricPath
  • Virtueller Portkanal +

Entwerfen der Layer 3-Konnektivität

  • First Hop Redundancy Protocols
  • Verbessern Sie die Leistung und Sicherheit des Routing-Protokolls
  • Verbessern Sie die Skalierbarkeit und Robustheit von Layer 3

Entwerfen von Rechenzentrumstopologien

  • Verkehrsströme im Rechenzentrum
  • Herausforderungen bei der Verkabelung
  • Zugriffsebene
  • Aggregationsschicht
  • Kernschicht
  • Wirbelsäulen-Blatt-Topologie
  • Redundanzoptionen

Entwerfen von Rechenzentrumsverbindungen mit Cisco OTV

  • Cisco OTV Übersicht
  • Cisco OTV-Steuerungs- und Datenebenen
  • Fehlerisolierung
  • Cisco OTV-Funktionen
  • Optimieren Sie Cisco OTV
  • Bewerten Sie Cisco OTV

 Locator / ID-Trennungsprotokolls

  • Locator / ID-Trennungsprotokoll
  • Mobilität der virtuellen Maschine (VM) der LISP (Location Identifier Separation Protocol)
  • Multihop-Mobilität im erweiterten Subnetzmodus (ESM) von LISP
  • LISP VPN-Virtualisierung

VXLAN-Overlay-Netzwerken

  • Beschreiben der VXLAN-Vorteile gegenüber VLAN
  • Layer 2 und Layer 3 VXLAN Overlay
  • VXLAN-Datenebene

Hardware- und Gerätevirtualisierung

  • Hardwarebasierte Hochverfügbarkeit
  • Gerätevirtualisierung
  • Cisco UCS-Hardwarevirtualisierung
  • Server Virtualization
  • SAN-Virtualisierung
  • N-Port ID Virtualisierung

Cisco FEX-Optionen

  • Cisco Adapter FEX
  • Zugriffsschicht mit Cisco FEX
  • Cisco FEX-Topologien
  • Virtualisierungsbewusstes Netzwerk
  • Single Root I / O-Virtualisierung
  • Cisco FEX-Bewertung

Grundlegende Sicherheit des Rechenzentrums beschreiben

  • Bedrohungsminderung
  • Beispiele für Angriffe und Gegenmaßnahmen
  • Sichern Sie die Managementebene
  • Schützen Sie die Kontrollebene
  • RBAC und Authentifizierung, Autorisierung und Buchhaltung (AAA)

Erweiterte Sicherheit von Rechenzentren

  • Cisco TrustSec in der Cisco Secure Enclaves-Architektur
  • Cisco TrustSec-Betrieb
  • Firewall
  • Positionieren der Firewall in Rechenzentrumsnetzwerken
  • Cisco Firepower® Portfolio
  • Firewall-Virtualisierung
  • Design zur Bedrohungsminderung

Verwaltung und Orchestrierung

  • Netzwerk- und Lizenzverwaltung
  • Cisco UCS Manager
  • Cisco UCS Director
  • Cisco Intersight
  • Cisco DCNM-Übersicht

Speicher- und RAID-Optionen

  • Position DAS in Storage Technologies
  • Netzwerkgebundener Speicher
  • Fibre Channel-, FCoE- und Internet Small Computer System Interface (iSCSI)
  • Evaluieren Sie Speichertechnologien

Fibre Channel-Konzepte

  • Fibre Channel-Verbindungen, -Schichten und -Adressen
  • Fibre Channel-Kommunikation
  • Virtualisierung im Fibre Channel SAN

Fibre Channel-Topologien

  • SAN-Parametrierung
  • SAN-Entwurfsoptionen
  • Auswahl einer Fibre Channel Design-Lösung

FCoE

  • FCoE-Protokollmerkmale
  • FCoE-Kommunikation
  • Überbrückung von Rechenzentren
  • FCoE-Initialisierungsprotokoll
  • FCoE-Designoptionen

Speichersicherheit

  • Allgemeine SAN-Sicherheitsfunktionen
  • Zonen
  • SAN-Sicherheitsverbesserungen
  • Kryptographie in SAN

SAN-Verwaltung und Orchestrierung

  • Cisco DCNM für SAN
  • Cisco DCNM Analytics und Streaming Telemetry
  • Cisco UCS Director im SAN
  • Cisco UCS Director-Workflows

Cisco UCS-Servern und Anwendungsfällen

  • Cisco UCS-Server der C-Serie
  • Fabric Interconnects und Blade Chassis
  • Serveradapterkarten der Cisco UCS B-Serie
  • Zustandsloses Computing
  • Cisco UCS Mini

Fabric Interconnect-Konnektivität

  • Verwendung von Fabric Interconnect-Schnittstellen
  • VLANs und VSANs in einer Cisco UCS-Domäne
  • Verbindungen nach Süden
  • Verbindungen nach Norden
  • Disjunkte Layer 2-Netzwerke
  • Fabric Interconnect Hochverfügbarkeit und Redundanz

Hyperkonvergente und integrierte Systeme

  • Übersicht über hyperkonvergente und integrierte Systeme
  • Cisco HyperFlex ™ -Lösung
  • Skalierbarkeit und Robustheit von Cisco HyperFlex
  • Cisco HyperFlex-Cluster
  • Clusterkapazität und mehrere Cluster in einer Cisco UCS-Domäne
  • Externe Speicher- und Grafikprozessoren unter Cisco HyperFlex
  • Cisco HyperFlex-Positionierung

Systemweite Parameter von Cisco UCS Manager

  • Einrichtung und Verwaltung von Cisco UCS
  • Cisco UCS-Verkehrsmanagement

Cisco UCS RBAC

  • Rollen und Privilegien
  • Organisationen in Cisco UCS Manager
  • Gebietsschemas und effektive Rechte
  • Authentifizierung, Autorisierung und Buchhaltung
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung

Pools für Serviceprofile

  • Globale und lokale Pools
  • UUID-Suffix (Universally Unique Identifier) ​​und MAC-Adresspools (Media Access Control)
  • World Wide Name (WWN) Pools
  • Server- und iSCSI-Initiator-IP-Pools

Richtlinien für Serviceprofile

  • Globale und lokale Richtlinien
  • BIOS-Richtlinien (Storage and Basic Input / Output System)
  • Boot- und Scrub-Richtlinien
  • IPMI (Intelligent Platform Management Interface) und Wartungsrichtlinien

Netzwerkspezifische Adapter und Richtlinien

  • LAN-Konnektivitätssteuerung
  • SAN-Konnektivitätssteuerungen
  • Virtuelle Zugriffsschicht
  • Konnektivitätsverbesserungen

Vorlagen in Cisco UCS Manager

  • Cisco UCS-Vorlagen
  • Serviceprofilvorlagen
  • Netzwerkvorlagen
  • Entwerfen der Rechenzentrumsautomatisierung

Modellgesteuerte Programmierbarkeit

  • Cisco NX-API-Übersicht
  • Programmierbarkeit mit Python
  • Cisco Ansible-Modul
  • Verwenden Sie den Puppet Agent

Laborübersicht

  • Entwerfen virtueller Portkanäle
  • Design First Hop Redundancy Protocol (FHRP)
  • Routing-Protokolle entwerfen
  • Entwerfen einer Rechenzentrumstopologie für einen Kunden
  • Entwerfen einer Rechenzentrumsverbindung mit Cisco OTV
  • Entwerfen eines VXLAN-Netzwerks
  • Erstellen Sie ein Cisco FEX-Design
  • Design Management und Orchestrierung in einer Cisco UCS-Lösung
  • Entwerfen eines Fibre Channel-Netzwerks
  • Entwerfen und Integrieren einer FCoE-Lösung
  • Entwerfen eines sicheres SANs
  • Entwerfen eines Cisco UCS Director für Speichernetzwerke
  • Entwerfen einer Cisco UCS-Domänen- und Fabric-Interconnect-Verkabelung
  • Entwerfen einer Cisco UCS C-Series-Serverimplementierung
  • Entwerfen der Netzwerk- und Speicherkonnektivität von Cisco UCS Fabric Interconnect
  • Entwerfen systemweiter Parameter in einer Cisco UCS-Lösung
  • Entwerfen einer LDAP-Integration mit einer Cisco UCS-Domäne
  • Entwerfen von Pools für Serviceprofile in einer Cisco UCS-Lösung
  • Entwerfen von netzwerkspezifischen Adapter und Richtlinien in einer Cisco UCS-Lösung

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Cisco
 

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

3.190,00 € Preis pro Person

spacing line3.796,10 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung inkl.
Seminarunterlagen inkl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel