Header Background

Certified Kubernetes Administrator (CKA)

Gesicherter Termin 22. - 25.04.2024

Oracle Programmierung mit PL/SQL - Kompakt

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Python Einführungskurs

Gesicherter Termin: 04. - 08.03.2024

Gesicherter Termin

Weiterbildung für Ihre Zukunft!

Über 800 Garantie-Termine

Image not available

PL-400 Microsoft Power Platform Developer (PL-400T00)

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Architecting on AWS

Gesicherter Termin 03. - 05.04.2024

EC-Council Certified Ethical Hacker v12 (CEH)

Gesicherter Termin 18. - 22.03.2024

Praxisorientierte Predictive Analytics - Datenbasierte Prognose mit KI und Vorhersagemodelle

Gesicherter Termin 11.- 13.03.2024

Netzwerktechnik Kompaktkurs

Gesicherter Termin: 11. - 15.03.2024

MOC 55238 SharePoint Online for Administrators

Gesicherter Termin 17. - 19.04.2024

Linux-LPI - Komplettausbildung zur LPIC-1 (101 und 102: Administrator) 10 Tage

Gesicherter Termin: 11.-22.03.2024

CODING BOOTCAMPS

Starten Sie Ihre Entwickler-Karriere!

(Certified) Penetration Testing Specialist (PTS)

Gesicherte Termine: 11. -15.03.2024

MD-102 Microsoft 365 Endpoint Administrator

Gesicherter Termin 22. - 26.0.2024

Seminare zu Künstlicher Intelligenz, ChatGPT und Copiltot

 
 
 

ISC2 Schulungen & Inhouse Seminare

In unseren ISC2 Schulungen erwerben Sie genau das Praxis- und Fachwissen, mit dem Sie Ihre beruflichen Herausforderungen meistern. Sie profitieren dabei vom umfassenden Wissen unserer projekt- und praxiserfahrenen Dozenten.

Wählen Sie zwischen verschiedenen Schulungstypen: ISC2 bieten wir als offene Schulung in unseren Schulungszentren, als maßgeschneidertes Firmenseminar oder Inhouseschulung an.

Unsere Seminare zu ISC2:

 

Sie haben das passende Seminar nicht gefunden? Dann fragen Sie uns unverbindlich an.

ISC² CISSP / CCSP / CSSLP Vorbereitungseminare für Ihre Zertifizierung.

Offene Seminare für die Zertifizierunsvorbereitung
Lernen Sie von unseren Trainern – allesamt praxiserfahrene Experten mit viel Erfahrung in der Vorbereitung zur Zertifizierung.

Firmenseminar / Inhouse-Schulung für die Zertifizierunsvorbereitung
Sie möchten mehrere Beschäftigte schulen lassen? Unsere Firmenseminare und Inhouse-Schulungen konzipieren wir maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse. Damit dies möglich ist, besprechen unsere Experten mit Ihnen im Vorfeld die Inhalte – unverbindlich und kostenfrei.

ISC2 lernen: Wissenswertes für Einsteiger und Fortgeschrittene!
Was ist ISC2 (vormals ISC²)?

ISC2 (vormals (ISC)² steht für "International Information System Security Certification Consortium", eine internationale Non-Profit-Organisation, die sich auf die Ausbildung und Zertifizierung von Informationssicherheitsfachleuten spezialisiert hat. Sie wurde 1989 gegründet und ist am besten bekannt für die Entwicklung des Certified Information Systems Security Professional (CISSP) Zertifizierungsprogramms, eines der angesehensten und anerkanntesten Zertifikate in der Informationssicherheitsbranche.

Neben CISSP bietet ISC2 eine Reihe anderer Zertifizierungen an, die verschiedene Bereiche der IT-Sicherheit abdecken, darunter Certified Cloud Security Professional (CCSP), Certified Secure Software Lifecycle Professional (CSSLP), HealthCare Information Security and Privacy Practitioner (HCISPP) und viele andere. Diese Zertifikate richten sich an Fachleute, die in spezifischen Bereichen der Informationssicherheit tätig sind, und sollen deren Fachkenntnisse und Fähigkeiten bestätigen.

Was sind die wichtigsten Zertifizierungen von ISC2?

ISC2 bietet eine Reihe von wichtigen Zertifizierungen an, die sich an IT-Sicherheitsprofis unterschiedlicher Spezialisierungen und Karrierestufen richten. Hier sind einige der wichtigsten Zertifizierungen, die von ISC2 angeboten werden:

1. CISSP (Certified Information Systems Security Professional)

Zielgruppe: Erfahrene IT-Sicherheitsprofis, die in Führungs- oder Beraterrollen tätig sind.
Fokus: Breites Wissen über Informationssicherheit, einschließlich Risikomanagement, Cloud-Computing, mobile Sicherheit und mehr.

2. SSCP (Systems Security Certified Practitioner)

Zielgruppe: IT-Administratoren, Manager und Direktoren, die sich auf die praktische Sicherheitstechnik konzentrieren.
Fokus: Verständnis von Sicherheitspolitiken, Verwaltung und Implementierung von Sicherheitspraktiken.

3. CCSP (Certified Cloud Security Professional)

Zielgruppe: IT- und Informationssicherheitsführungskräfte, die sich mit Cloud-Sicherheit befassen, einschließlich Enterprise Architects, Security Administrators und Systems Engineers.
Fokus: Cloud-Sicherheit, Design, Architektur, Betrieb sowie Compliance und Risiko.

4. CSSLP (Certified Secure Software Lifecycle Professional)

Zielgruppe: Softwareentwickler, Qualitätssicherungs-Tester, Penetrationstester, Software-Architekten und Sicherheitsexperten.
Fokus: Sicherheit in allen Phasen des Softwareentwicklungslebenszyklus.

5. HCISPP (HealthCare Information Security and Privacy Practitioner)

Zielgruppe: Compliance- und Sicherheitsmitarbeiter im Gesundheitswesen, die Patientendaten schützen müssen.
Fokus: Sicherheit, Compliance und Datenschutz im Gesundheitswesen.

6. CAP (Certified Authorization Professional)

Zielgruppe: IT-, Informationssicherheits- und Informationssicherheitsrisiko-Profis, die sich auf das Risikomanagement-Rahmenwerk konzentrieren.
Fokus: Autorisierung und Monitoring von Systemen unter Verwendung von Risikomanagement-Rahmenwerken.

7. ISSAP (Information Systems Security Architecture Professional)

Zielgruppe: CISSP-Zertifizierte, die sich in der Sicherheitsarchitektur spezialisieren möchten.
Fokus: Vertiefung in Sicherheitsarchitektur innerhalb des CISSP-Rahmenwerks.

8. ISSEP (Information Systems Security Engineering Professional)

Zielgruppe: CISSP-Zertifizierte, die in sicherheitstechnischen Engineering-Rollen tätig sind.
Fokus: Integration von Sicherheit in Projekte, Anwendungen, Geschäftsprozesse und Informationssysteme.

9. ISSMP (Information Systems Security Management Professional)

Zielgruppe: CISSP-Zertifizierte, die Führungspositionen in der Informationssicherheit innehaben.
Fokus: Managementaspekte der Informationssicherheit, einschließlich Risikomanagement, Best Practices und Policies.

Diese Zertifizierungen decken ein breites Spektrum an Fachkenntnissen und Kompetenzen im Bereich der Informationssicherheit ab, von technischen Fähigkeiten bis hin zu Management- und Führungsqualitäten. Die Auswahl der richtigen Zertifizierung hängt von der individuellen Karriererichtung, den Interessen und den beruflichen Zielen ab.

Warum ist ISC2 (vormals ISC²) so bedeutend?

Über ISC2, das International Information System Security Certification Consortium, gibt es mehrere wichtige Punkte, die es zu wissen gilt, vor allem wenn Sie im Bereich der Informationssicherheit tätig sind oder planen, in diesem Feld zu arbeiten:

1. Globale Anerkennung

ISC2 ist eine der weltweit führenden Organisationen für die Zertifizierung und Ausbildung von Informationssicherheitsprofis. Ihre Zertifikate, insbesondere der CISSP (Certified Information Systems Security Professional), sind international anerkannt und respektiert.

2. Umfassende Zertifizierungen

ISC2 bietet eine breite Palette von Zertifizierungen, die verschiedene Aspekte der Informationssicherheit abdecken, von Systemsicherheit und Cloud-Sicherheit bis hin zu Softwareentwicklung und Gesundheitsdatenschutz. Diese Zertifizierungen werden weltweit von IT-Profis angestrebt, um ihre Kompetenzen zu validieren.

3. Fokus auf Ethik

Ein zentraler Aspekt der ISC2-Zertifizierungen ist der starke Fokus auf ethische Grundsätze. Zertifizierte Mitglieder müssen einen strengen Ethikkodex befolgen, der sicherstellt, dass ihr Verhalten die Integrität und den Wert der Zertifizierung aufrechterhält.

4. Fortbildung und Mitgliedschaft

ISC2 legt großen Wert auf die kontinuierliche Bildung und Entwicklung seiner Mitglieder. Zertifizierte Fachleute müssen regelmäßig Continuing Professional Education (CPE)-Punkte sammeln, um ihre Zertifizierung aufrechtzuerhalten. Die Organisation bietet zahlreiche Ressourcen, Kurse und Veranstaltungen an, um Mitgliedern bei ihrer beruflichen Entwicklung zu helfen.

5. Forschung und Advocacy

Neben Zertifizierungen und Ausbildungen engagiert sich ISC2 auch in Forschung und Advocacy im Bereich der Informationssicherheit. Sie führen Studien durch, veröffentlichen Whitepapers und arbeiten mit Regierungen sowie Organisationen zusammen, um das Bewusstsein für Cybersicherheit zu schärfen und Best Practices zu fördern.

6. Globales Netzwerk

Mitglieder von ISC2 werden Teil eines weltweiten Netzwerks von Informationssicherheitsprofis. Dieses Netzwerk bietet unvergleichliche Möglichkeiten zum Austausch von Wissen, Erfahrungen und zum Knüpfen beruflicher Kontakte.

Zusammenfassung

(ISC)² ist eine Schlüsselorganisation für jeden, der in der Informationssicherheit arbeitet oder plant, in diesem Bereich zu arbeiten. Ihre Zertifizierungen sind nicht nur

Weitere Fragen?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie uns diese gerne zukommen.
Nachricht senden
Haben Sie allgemeine Fragen zur Schulungsorganisation?
Dann beachten Sie bitte unsere Allgemeine FAQ Seite.

 
Nutzen Sie den Termin-Radar um sich benachrichtigen zu lassen sobald ein gesicherter Termin verfügbar ist.
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon