Header Background

Certified Kubernetes Administrator (CKA)

Gesicherter Termin 22. - 25.04.2024

Oracle Programmierung mit PL/SQL - Kompakt

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Python Einführungskurs

Gesicherter Termin: 04. - 08.03.2024

Gesicherter Termin

Weiterbildung für Ihre Zukunft!

Über 800 Garantie-Termine

Image not available

PL-400 Microsoft Power Platform Developer (PL-400T00)

Gesicherter Termin 11. - 15.03.2024

Architecting on AWS

Gesicherter Termin 03. - 05.04.2024

EC-Council Certified Ethical Hacker v12 (CEH)

Gesicherter Termin 18. - 22.03.2024

Praxisorientierte Predictive Analytics - Datenbasierte Prognose mit KI und Vorhersagemodelle

Gesicherter Termin 11.- 13.03.2024

Netzwerktechnik Kompaktkurs

Gesicherter Termin: 11. - 15.03.2024

MOC 55238 SharePoint Online for Administrators

Gesicherter Termin 17. - 19.04.2024

Linux-LPI - Komplettausbildung zur LPIC-1 (101 und 102: Administrator) 10 Tage

Gesicherter Termin: 11.-22.03.2024

CODING BOOTCAMPS

Starten Sie Ihre Entwickler-Karriere!

(Certified) Penetration Testing Specialist (PTS)

Gesicherte Termine: 11. -15.03.2024

MD-102 Microsoft 365 Endpoint Administrator

Gesicherter Termin 22. - 26.0.2024

Seminare zu Künstlicher Intelligenz, ChatGPT und Copiltot

 
 
 

DP-100 Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure (DP-100T01)

Seminardauer: 4 Tage

Ziele

In diesem 4-tägigen Kurs "Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure (DP-100T01)" erhalten Sie eine umfassende Einführung in Azure Machine Learning und lernen, wie Sie damit arbeiten können. Sie werden mit den Visual Tools für Machine Learning vertraut gemacht und erfahren, wie Sie automatisiertes Machine Learning nutzen können. Der Kurs deckt das Durchführen von Experimenten und das Trainieren von Modellen ab. Sie lernen, mit Daten umzugehen, Compute zu nutzen und Vorgänge mit Pipelines zu orchestrieren. Zusätzlich werden Themen wie Continuous Integration und Delivery, Training optimaler Modelle, verantwortungsvolles Machine Learning und Monitoring von Modellen behandelt. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, effektiv Datenwissenschafts-Lösungen auf Azure zu entwerfen und umzusetzen.

Zielgruppe

  • Datenspezialisten
  • Personen mit hoher Verantwortung für die Entwicklung und den Einsatz von Modellen des maschinellen Lernens

Voraussetzungen

Für eine optimale Teilnahme am Kurs empfehlen wir folgende Vorkenntnisse:

  • Kenntnisse der Datenverarbeitung.

Lernmethodik

Die Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis in einer erstklassigen Lernumgebung. Profitieren Sie vom direkten Austausch mit unseren projekterfahrenen Trainern und anderen Teilnehmern, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

Agenda

Entwerfen einer Datenübernahme-Strategie für Machine Learning-Projekte

  • Identifizieren der Datenquelle und des Formats
  • Wählen, wie Daten an Machine Learning-Workflows übergeben werden sollen
  • Entwerfen einer Datenübernahme-Lösung

Entwerfen einer Lösung für das Training von Machine Learning-Modellen

  • Identifizieren der Machine Learning-Aufgaben
  • Auswählen eines Dienstes zum Trainieren eines Modells aus
  • Auswählen zwischen Rechenoptionen

Entwerfen einer Lösung für die Bereitstellung von Modellen

  • Verstehen, wie ein Modell genutzt wird
  • Entscheiden, ob das Modell an einen Echtzeit- oder Batch-Endpunkt bereitgestellt wird

Erkunden von Azure Machine Learning-Arbeitsbereich-Ressourcen und -Vermögenswerten

  • Erstellen eines Azure Machine Learning-Arbeitsbereichs
  • Identifizieren von Ressourcen und Vermögenswerten
  • Trainieren von Modellen im Arbeitsbereich

Erkunden von Entwicklertools für die Interaktion mit dem Arbeitsbereich

  • Azure Machine Learning-Studio
  • Python Software Development Kit (SDK)
  • Azure Command Line Interface (CLI)

Bereitstellen von Daten in Azure Machine Learning

  • Arbeiten mit Uniform Resource Identifiers (URIs)
  • Erstellen und Verwenden von Datenspeichern
  • Erstellen und Verwenden von Data Assets

Arbeiten mit Rechenzielen in Azure Machine Learning

  • Wählen des geeigneten Rechenziels aus
  • Erstellen und Verwenden einer Recheninstanz
  • Erstellen und Verwenden eines Rechenclusters

Arbeiten mit Umgebungen in Azure Machine Learning

  • Verständnis von Umgebungen in Azure Machine Learning
  • Erkunden und Verwenden von zusammengestellten Umgebungen
  • Erstellen und Verwenden von benutzerdefinierten Umgebungen

Finden des besten Klassifikationsmodells mit Automated Machine Learning

  • Vorbereiten von Daten zur Verwendung von AutoML für die Klassifikation
  • Konfigurieren und Ausführen eines AutoML-Experiments
  • Bewerten und Vergleichen von Modellen

Verfolgen von Modell-Trainings in Jupyter-Notebooks mit MLflow

  • Konfigurieren zur Verwendung von MLflow in Notebooks
  • Verwenden von MLflow zur Modellverfolgung in Notebooks

Ausführen eines Trainings-Skripts als Befehlsjob in Azure Machine Learning

  • Umwandeln eines Notebooks in ein Skript
  • Testen von Skripts in einem Terminal
  • Ausführen eines Skripts als Befehlsjob
  • Verwenden von Parametern in einem Befehlsjob

Verfolgen von Modell-Trainings mit MLflow in Jobs

  • Verwendung von MLflow bei der Ausführung eines Skripts als Job
  • Überprüfen von Metriken, Parametern, Artefakten und Modellen aus einem Flow

Ausführen von Pipelines in Azure Machine Learning

  • Erstellen von Komponenten
  • Erstellen einer Azure Machine Learning-Pipeline
  • Ausführen einer Azure Machine Learning-Pipeline

Durchführen von Hyperparameter-Tuning mit Azure Machine Learning

  • Definition eines Suchraums für Hyperparameter
  • Konfigurieren der Abtastung der Hyperparameter
  • Auswahl einer Richtlinie zur vorzeitigen Beendigung
  • Ausführen eines Suchjobs für Hyperparameter

Bereitstellen eines Modells an einen verwalteten Online-Endpunkt

  • Verwendung von verwalteten Online-Endpunkten
  • Bereitstellen eines MLflow-Modells an einen verwalteten Online-Endpunkt
  • Bereitstellen eines benutzerdefinierten Modells an einen verwalteten Online-Endpunkt
  • Testen von Online-Endpunkten

Bereitstellen eines Modells an einen Batch-Endpunkt

  • Erstellen eines Batch-Endpunkts
  • Bereitstellen eines MLflow-Modells an einen Batch-Endpunkt
  • Bereitstellen eines benutzerdefinierten Modells an einen Batch-Endpunkt
  • Aufrufen von Batch-Endpunkten

Hinweise

Prüfung und Zertifizierung

Als anerkannter und zertifizierter Microsoft Learning Partner verfügt IT-Schulungen.com über mehr als zwei Jahrzehnte an Erfahrung in der Durchführung von Microsoft-Schulungen und der zielgerichteten Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen.

Dieses Seminar ist speziell darauf ausgerichtet, Sie auf die Prüfung DP-100: Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure vorzubereiten. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die Zertifizierung Microsoft Certified: Azure Data Scientist Associate.

Um Sie bestmöglich für das Microsoft-Examen vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der offiziellen ** Microsoft Practice Tests**. Dieses Selbstlerninstrument von Microsoft bietet Ihnen prüfungsrelevante Fragen, einschließlich Lösungen und ausführlichen Erläuterungen zu den korrekten Antworten. Diese Tests bieten wir Ihnen zu unseren Selbstkosten an.

Sie haben die Möglichkeit die Prüfung in einem Prüfungsinstitut oder bequem online zu absolvieren. Den Prüfungs-Voucher können Sie bei uns erwerben.

Open Badge - Ihr digitaler Kompetenznachweis

IT-Schulungen Badge: DP-100 Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure (DP-100T01)

Durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs bei IT-Schulungen.com erlangen Sie nicht nur Fachkenntnisse und Fähigkeiten, sondern bekommen zusätzlich zu Ihrem Teilnahmezertifikat ein Open Badge als digitalen Nachweis Ihrer Kompetenz.

Sie können diesen in Ihrem persönlichen und kostenfreien Mein IT-Schulungen.com Konto abrufen. Ihre verdienten Badges lassen sich problemlos in sozialen Netzwerken integrieren und weitergeben.

Mehr zu den Vorteilen von Badges

Kurz vor Durchführung

TerminStandortAktion
19.03. - 22.03.2024 Hamburg Seminar jetzt anfragen
15.04. - 18.04.2024 München Seminar jetzt anfragen
13.05. - 16.05.2024 Köln Seminar jetzt anfragen
18.06. - 21.06.2024 Nürnberg Seminar jetzt anfragen
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.995,00 € Preis pro Person

spacing line2.374,05 € inkl. 19% MwSt
Labs inkl.
Seminarunterlagen inkl.
Verpflegung zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon