Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Seminar Digital Transformation Manager

09.12.-12.12.2019 in Nürnberg

Seminar Professionelle Führung von IT-Teams

06.11.-07.11.2019 in Nürnberg

Seminar Digitale Transformation in Unternehmen - der Einstieg

19.11.-20.11. 2019 in Nürnberg

Header Image
 
 

Oracle Data Integrator 12c: Integration and Administration

Seminardauer: 5 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Innerhalb dieser fünftägigen Schulung lernen die Teilnehmer die Oracle Data Integrator Modellkonzepte und dessen Architektur kennen. Dabei lernen sie auch die Anwendung ODI Topologie Konzepte für Datenintegration, den Entwurf von ODI-Mappings, Prozeduren, Packages und Lastplänen zur Datentransformation mit ELT, die Verbesserung der Datenqualität, die Verwaltung von OD Ressourcen sowie verschiedene Sicherheitseinstellungen. Abschließend werden noch die Implementierung von Changed Data Capture mit ODI, der Einsatz von Web-Services und die Integration von ODI mit SOA behandelt.

Zielgruppe

  • PL/SQL-Entwickler
  • Businessanalytiker
  • Data Warehouse-Administrator

Voraussetzungen

Besuch der Schulungen

oder vergleichbares Wissen

Agenda

Einführung

  • Was ist der Oracle Data Integrator?
  • Vorteile und Nutzen des Oracle Data Integrator?
  • Überblick über die ODI Architektur
  • Überblick über die ODI Komponenten
  • Grafische Module
  • Arten von ODI Agents
  • Übersicht über Oracle Data Integrator Repositories
  • Verwalten von ODI Repositories und Agenten

Administration der ODI Repositories

  • Erstellung von Repository
  • Erstellung und Verbindung mit dem Master Repository
  • Erstellung und Verbindung mit dem Arbeits-Repository
  • Verwaltung der ODI Agents
  • Erstellung physischer Agents
  • Starten von Listener, Scheduler und Web Agent
  • Beispiel für Load Balancing

ODI Topologie Konzepte

  • Überblick über die ODI Topologie
  • Data Server und physische Schemas
  • Physische Architektur
  • Logische Architektur
  • Mapping logischer und physischer Ressourcen
  • Definieren von Agents
  • Definieren einer Topologie
  • Planung der Topologie

Physische und logische Architektur

  • Überblick über den Topology Navigator
  • Erstellung einer physischen Architektur
  • Erstellung eines Daten-Servers
  • Testen der Daten-Server-Verbindung
  • Erstellung eines physischen Schemas
  • Erstellung einer logischen Architektur
  • Logische Architektur und Context Views
  • Verlinkung der physischen und logischen Architektur

Einrichtung eines neues ODI Projekts

  • Übersicht über ODI Projekte
  • Erstellung eines neuen Projekts
  • Erstellung und Pflege von Ordnern
  • Organisation von Ordnern
  • Knowledge Module
  • Der Austausch von ODI Objekte und gemeinsame Nutzung globaler Objekte
  • Export von Import von Objekten
  • Erstellung und Beschriftung mit Markern

Oracle Data Integrator Modell Konzepte

  • Was ist ein Modell
  • Metadaten in ODI
  • Reverse Engineering
  • Erstellung von Models
  • Organisation von Models
  • Erstellung von Data stores
  • Konfiguration von Einschränkungen in ODI
  • Erstellen von Keys und Referenzen

Organisation von ODI Models und Erstellung von Data stores

  • Definition von Mapping
  • Business Rules fürs Mapping
  • Erstellung eines einfachen Mappings
  • Was ist ein Join
  • Was ist ein Filter
  • Was ist ein Constraint
  • Staging Area

ODI Mapping Konzepte

  • Business Rules
  • Überblick über den Integrations-Prozess
  • Execution Location
  • Mapping mit Knowledge Modulen (KM)
  • Erstellung eines fortgeschrittenen Mappings

Entwuf eines Mappings

  • Multiple Datenquellen
  • Erstellung von Joins
  • Filtern von Daten
  • Deaktivierung von Transaktionen
  • Auswahl der Staging Area
  • Auswahl von Knowledge Modulen

Mapping: Monitoring und Debugging

  • Monitoring
  • Erstellung von Objekten mit Operator
  • Sessions und Tasks
  • Wie die Ausführung eines Mapping überwacht
  • Wie man eine Session Fehlerbehebung betreibt
  • Überprüfen von generierte Code
  • Arbeiten mit Fehler
  • Tipps zur Vermeidung von Fehlern

Mapping-Entwurf: Fortgeschrittene Themen

  • Mapping mit Business Rules
  • Bestandteile der Business Rules
  • Erstellung und Tracking von Variablen
  • Erstellung von User Functions
  • Anpassung von Knowledge Modulen
  • Variablenwerte in den Log-Dateien
  • Anpassung von Reverse Engineering mit RKM

Erstellung und Ausführung von ODI Prozeduren

  • Was ist eine Prozedur?
  • Beispiele
  • Erstellung einer Prozedur
  • Hinzufügen von Befehlen
  • Hinzufügen von Optionen
  • Prozeduren ausführen
  • Anzeigen der Ergebnisse mit Operator

Erstellen und Ausführen ODI Packages

  • Was ist ein Package
  • Erstellung und Ausführung eines Packages
  • Erstellung fortgeschrittener Packages
  • Fehlerbehandlung
  • Steuerung des Ausführungspfads
  • Erstellung einer Schleife
  • Der Advanced-Tab

Verwaltung von ODI Szenarien und Versionen

  • Was ist ein Szenario?
  • Verwaltung von Szenarien mit Load Plans
  • Vorbereitung von Szenarien für die Bereitstellung
  • Automatisierte Szenarien-Verwaltung
  • Planung eines ODI Szenarios
  • Überblick über ODI Versions-Management
  • Umgang mit gleichzeitigen Änderungen

Durchsetzen von Datenqualität und Prüfungsdaten mit ODI

  • Einführung
  • Datenqualität in Source Anwendungen
  • Datenqualitätskontrolle im Integrations-Prozess
  • Datenqualität in der Zielanwendung
  • Durchsetzung der Datenqualität
  • Datenanalyse
  • Auditing

Changed Data Capture

  • Überblick über die ODI Versionsverwaltung
  • Techniken des Changed Data Captures
  • Changed Data Capture in ODI
  • Strategien und Infrastruktur
  • Konsistenz
  • Erstellung eines Change Data Captures
  • Ansicht von Daten und geänderten Daten
  • Journal

Verwaltung der ODI Ressourcen: Fortgeschrittene Themen

  • Einsatz von Open Tools
  • Installation der Open Tools
  • Open Tools in einem Package
  • Open Tools in einer Prozedur oder einem Knowledge Modul
  • Entwicklung eigener Open Tools
  • Einrichtung der ODI Sicherheit
  • Definition von Sicherheitsrichtlinien
  • Definition der Passwortrichtlinien

Erstellung von Web Services und Integration von ODI mit SOA

  • Web Services im Einsatz
  • Einsatz von Data Services
  • Einrichtung von Data Services
  • Testen von Data Services
  • Installation und Einsatz von Public Web Services
  • Aufrufen von Web Services
  • Integration von ODI mit SOA

Erweiterung des ODI´s mit dem SDK

  • Codierung des SDK Public Interfaces
  • Integration des ODI SDKs
  • SDK Beispiele

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Oracle
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.995,00 € pro Person

spacing line2.374,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel