Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Seminar Digital Transformation Manager

14.10.-17.10.2019 in Nürnberg

Seminar Professionelle Führung von IT-Teams

06.11.-07.11.2019 in Nürnberg

Header Image
 
 

Oracle Data Integrator 12c: Advanced Integration and Development

Seminardauer: 3 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Dieses Oracle Data Integrator Schulung vermittelt den Teilnehmern die fortgeschrittenen Techniken für den Einsatz des Oracle Data Integrator 12c (ODI), dazu zählen:

  • Die Daten Integration und Transformation über unterschiedliche Plattformen mit erweiterten Techniken
  • Der Entwurf fortgeschrittener ODI Mappings, Prozeduren und Packages für EL-T Daten Transformationen
  • Einrichtung der ODI Sicherung durch die Implementierung stark gesicherter Ansätze mit nicht generischen Profilen und externer Benutzer-Authentifizierung
  • Entwicklung und Anpassung von Knowledge Modulen mit Substitutionsmethoden und Java.
  • Automatisierung von ODI Tasks mit dem Groovy Script Editor.

Zielgruppe

  • PL/SQL-Entwickler
  • Businessanalytiker
  • Data Warehouse-Administrator

Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:

  • Oracle Data Integrator 12c: New Features

Empfohlene Vorkenntnisse:

  • Oracle Data Integrator 11g: Integration and Administration
  • Oracle Data Integrator 12c: Integration and Administration

Agenda

Entwicklung von ODI Knowledge Modulen

  • Überblick über die verschiedenen Arten von Knowledge Modulen
  • Richtlinien für Entwicklung
  • Substitutions-Methoden
  • Anwendung verschiedener ODI Tags
  • Implementierung von Java
  • Troubleshooting und Debugging

Entwicklung fortgeschrittener Integration Mappings

  • Entwurf von Integration Mappings: E-LT und ETL Mappings
  • LKM und Mono-Connection
  • Anwendung von Best Practices für das Integration Mapping Design
  • Entwurf wiederverwendbarer Mappings
  • Implementierung von Schleifen
  • Kombination multipler Datasets
  • Setbasierte Operatoren
  • Partitionierung von ODI Datastores

Einsatz von Variablen

  • Einfügen von Variablen in Objekteigenschaften
  • Einsatz von Variablen in Variablen
  • Definition von Variablen im Resource Name des Datastores
  • Anlegen von Variablen in Topologie Objekten
  • Festlegen von Variablen als Start Up Parameter
  • Tracking von Variablen

Einsatz von Groovy in ODI

  • Programmgesteuerte Interaktion mit ODI
  • Überblick über das ODI SDK
  • Einführung in Groovy
  • Groovy Editor
  • Automatisierte Development Tasks mit Groovy

Einsatz von Complex Files

  • Was sind Complex Files
  • Technische Anforderungen Complex Files Projekte
  • Anwendung eines nXSD Schemas: Ein Beispiel
  • Einrichtung der Topologie für Complex Files
  • Entwurf eines Mappings mit Complex Files
  • Implementierung von JSON files

Verbesserung der ODI Sicherheit

  • Überblick über ODI Sicherheit
  • Best Practices für die Verbesserung der ODI Sicherheit
  • Anwendung nicht-generischer Profile
  • Konfiguration der externen Authentifizierung
  • Konfiguration von LDAP für die externe Authentifizierung mit ODI

Integration des ODI in einer Enterprise Umgebung

  • Konfiguration eines Java EE Agents
  • Monitoring der ODI Umgebung mit Enterprise Manager

Integration von ODI in SOA

  • Einsatz von Web Services
  • Überblick über die Public Web Services
  • Aufrufen von Web Services im ODI
  • Konfiguration des OdiInvokeWebService Tools
  • Ausführung eines ODI Szenarios auf einem BPEL Prozess in SOA

Auswahl der Integrations-Strategie: Best Practices

  • Auswahl der Integrations-Strategie
  • Loading und Integration Patterns
  • Auswahl der Staging Area Location
  • Umgang mit Slowly Changing Dimensions (SCD)
  • Umgang mit with Changed Data Capture
  • Einsatz des ODI mit Oracle GoldenGate

ODI und Big Data

  • Big Data Konzepte
  • Vergleich von Hadoop, NoSQL, Apache, Hive, HBase und HDFS
  • Implementierung von ODI Mapping für Big Data auf Oracle SQL
  • BigDataLite VM für weitere Schritte

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Oracle
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.495,00 € pro Person

spacing line1.779,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel