Header Background
 
 
 

Windows Server: Domäneninfrastrukturen - Aufbau und Verwaltung

Seminardauer: 3 Tage

Ziele

In dieser 3-tägigen Schulung "Windows Server: Domäneninfrastrukturen - Aufbau und Verwaltung" lernen Sie umfassend den Aufbau und die Verwaltung von Domäneninfrastrukturen auf vNext Plattformen. Die Schulung vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse über Netzwerk- und Domänenkonzepte, den Vergleich von lokalem Active Directory und Azure AD, Virtualisierungsumgebungen, Netzwerkkonfiguration, Namensauflösungsdienste, DHCP, Gruppenrichtlinien, Domänenintegration von Clients und Servern sowie Remote-Verwaltungsdienste und Monitoring. Sie werden befähigt, sichere und leistungsfähige Domäneninfrastrukturen aufzubauen und zu verwalten, sowohl vor Ort als auch in der Cloud, und Synergieeffekte zwischen verschiedenen Plattformen zu nutzen. Praxisnahe Anwendungsbeispiele und optimierte Verwaltungstools runden die Schulung ab.

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an

  • Techniker
  • Supporter
  • Administratoren

Voraussetzungen

  • Windows 1st/2nd Level Know-how
  • gute Erfahrung mit Computerhardware und -software
  • Client- und Serverbetriebssysteme
  • Cloud

Lernmethodik

Die Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis in einer erstklassigen Lernumgebung. Profitieren Sie vom direkten Austausch mit unseren projekterfahrenen Trainern und anderen Teilnehmern, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

Agenda

Überblick zu vNext Plattformen und Infrastrukturen

  • Netzwerk- und Domänenkonzepte
  • Cloud-Dienste und -Infrastrukturen
  • Lokales Active Directory und Entra ID (AAD) im Vergleich
  • Active Directory Serverkomponenten und Funktionen
  • Kompatibilitätsumgebungen und hybride Infrastrukturen

Nutzung einer Virtualisierungsumgebung

  • Virtualisierungsplattformen und Releases im Vergleich
  • Voraussetzungen für einen sicheren Betrieb
  • Verwaltungsumgebung und Tools
  • Optimieren der virtuellen Systemumgebung

Hochverfügbarkeitsszenarien für Infrastrukturdienste

  • Überblick und Voraussetzungen
  • Komponenten und Funktionen
  • Implementierungsbeispiele  

Aufbau eines modernen Netzwerkes

  • Möglichkeiten aktueller Netzwerkinfrastrukturen
  • Software-defined Networking (SDN) im Überblick
  • Netzwerkkomponenten und Namensauflösung
  • Netzwerk- und Sicherheitsdesign
  • Verwalten der Netzwerk-Infrastruktur

Namensauflösungsdienste

  • Überblick zu den Namensauflösungskonventionen
  • Bereitstellung eines Domain Naming Systems (DNS)
  • Bereitstellung von Windows Internet Naming Service (WINS)
  • Übergreifende Zugriffsstrukturen und Absicherungen

Zentrale Netzwerkeinstellungen mit DHCP

  • Überblick zu DHCP und Einsatzmöglichkeiten
  • Allgemeine Features, Optionen und Nutzung
  • Konfigurieren der DHCP-Failover Funktion
  • Zentrale Verwaltungsmechanismen

Lokales Active Directory

  • Voraussetzungen für den modernen Einsatz
  • Implementierungsmöglichkeiten einer hybriden AD-Struktur
  • Bereitstellen einer lokalen Domänenumgebung
  • Identifizieren der AD-Komponenten und -Funktionen
  • Domänen- und Gesamtstruktur-Funktionsebenen
  • Aktualisieren der Infrastruktur-Komponenten
  • Aufbau einer logischen Struktur des Active Directory
  • Möglichkeiten einer physischen Replikationsstruktur
  • Statusüberwachung / Monitoring von Domain Controllern

Verwalten von Active Directory (On-premises / Cloud)

  • Verwaltungsumgebung und -Tools
  • Erstellen und Verwalten von AD-Objekten
  • Anwenden von hybriden Rollenkonzepten
  • Sicherheitsspezifische Anpassungen
  • Domänen-Vertrauensstellungen und -Verbindungen
  • Synergieeffekte im Cloudverbund

Gruppenrichtlinien / Policies (On-premises / Cloud)

  • Nutzen eines Central Stores für Group Policies
  • Warten von Administrativen Vorlagen
  • Übersicht zu den Verwaltungstools
  • Überblick zu grundlegenden Einstellungsmöglichkeiten
  • Identifizieren und Konfigurieren von wichtigen Policies

Domänenintegration von Clients und Servern (On-premises / Cloud)

  • Relevante Systemkomponenten und Dienste
  • Hinzufügen und Verwalten von Windows Servern und Clients
  • Prestagingverfahren und Sicherheitsimplementierungen

Remote-Verwaltungsdienste & Monitoring (On-premises / Cloud)

  • Möglichkeiten der Remoteverwaltung und Tools
  • Einrichten einer Remote-Verwaltungs- und Monitoringumgebung
  • Absichern der Sitzungseinstellungen
  • Lösungen für hybride und heterogene Umgebungen
  • Überblick zu System Insights

Open Badge - Ihr digitaler Kompetenznachweis

IT-Schulungen Badge: Windows Server: Domäneninfrastrukturen - Aufbau und Verwaltung

Durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs bei IT-Schulungen.com erlangen Sie nicht nur Fachkenntnisse und Fähigkeiten, sondern bekommen zusätzlich zu Ihrem Teilnahmezertifikat ein Open Badge als digitalen Nachweis Ihrer Kompetenz.

Sie können diesen in Ihrem persönlichen und kostenfreien Mein IT-Schulungen.com Konto abrufen. Ihre verdienten Badges lassen sich problemlos in sozialen Netzwerken integrieren und weitergeben.

Mehr zu den Vorteilen von Badges

Kundenbewertungen

4,26

68 Teilnehmende
 
85%
 
5%
 
5%
 
5%
 
0%

Kurz vor Durchführung

TerminStandortAktion
10.07. - 12.07.2024 Hamburg Seminar jetzt anfragen
12.08. - 14.08.2024 München Seminar jetzt anfragen
23.09. - 25.09.2024 Köln Seminar jetzt anfragen
21.10. - 23.10.2024 Nürnberg Seminar jetzt anfragen
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.395,00 € Preis pro Person

spacing line1.660,05 € inkl. 19% MwSt
Seminarunterlagen zzgl.
Verpflegung zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon