Header Background
 
 
 

Solaris 11 Systemadministration - Aufbau

Seminardauer: 3 Tage

Ziele

In dieser 3-tägigen Schulung "Solaris 11 Systemadministration - Aufbau" erwerben Sie umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Administration von Solaris 11 Systemen. Im Kurs behandeln Sie verschiedene Themen wie Netzwerkkonfiguration mit physischen und virtuellen Interfaces, die automatische Installation mit dem Automated Installer (AI), die Verwaltung von Software mit dem Image Packaging System (IPS) und die Virtualisierung mit Oracle VM Server for Sparc und Solaris Zones/Container. Sie lernen auch die Installation von Solaris 11 mit dem Interactive Installer und die Verwaltung von Storage, einschließlich ZFS-Erweiterungen und iSCSI LUN. Der Kurs richtet sich an Administratoren, die ihre Fähigkeiten in der Solaris 11 Systemadministration vertiefen möchten.

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Netzwerkadministratoren
  • Mitarbeiter des Benutzerservice

Voraussetzungen

  • Solide Grundkenntnisse in der Solaris-Administration oder Besuch der Schulung Solaris 11 Systemadministration - Grundlagen

Lernmethodik

Die Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis in einer erstklassigen Lernumgebung. Profitieren Sie vom direkten Austausch mit unseren projekterfahrenen Trainern und anderen Teilnehmern, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

Agenda

Netzwerkkonfiguration:

  • Physische und virtuelle Interfaces
  • virtual switches
  • Konfiguration des DNS Client
  • Konfiguration des Name Service Switch
  • Oracle Lizenz- & Supportkonzept

Automatische Installation:

  • Grundlagen und Architektur von AI (Automated Installer)
  • Systemkonfiguration mit sysconfig
  • Erzeugen und Aufspielen von install images

Virtualisierungsgrundlagen:

  • Überblick zu Oracle VM Server for Sparc (früher LDOM)
  • Überblick zu Solaris Zones/Container
  • Konfiguration & Installation einer Solaris Zone
  • Solaris 10 branded Zones
  • Migration eines Solaris 10 Installation in eine Solaris 11 branded Zone (p2v)

Swap- & Dumpkonfiguration

  • ZFS Swap- & Dumpvolumes
  • Verwaltung von Kernel-crashdumps
  • Verwaltung von Prozess-coredumps

Solaris 11 Installation:

  • Installationsvoraussetzungen
  • Interactive Installer - textbasiert und GUI
  • Grundlagen und Architektur von AI (Automated Installer)
  • Systemkonfiguration mit sysconfig
  • Migration einer Jumpstart Konfiguration nach AI

Verwaltung von Software:

  • Das Image Packaging System (IPS)
  • Paketrepositories
  • Kompatibilität zum SVR4 Paketformat
  • Verwaltung von Boot Environments (BE)

Verwaltung von Storage:

  • Solaris Devices
  • Partitionierung mit format
  • SMI / EFI Disklabel
  • ZFS Erweiterungen
  • ZFS Deduplication
  • ZFS zpool split
  • iSCSI LUN: target & initiator

Open Badge - Ihr digitaler Kompetenznachweis

IT-Schulungen Badge: Solaris 11 Systemadministration - Aufbau

Durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs bei IT-Schulungen.com erlangen Sie nicht nur Fachkenntnisse und Fähigkeiten, sondern bekommen zusätzlich zu Ihrem Teilnahmezertifikat ein Open Badge als digitalen Nachweis Ihrer Kompetenz.

Sie können diesen in Ihrem persönlichen und kostenfreien Mein IT-Schulungen.com Konto abrufen. Ihre verdienten Badges lassen sich problemlos in sozialen Netzwerken integrieren und weitergeben.

Mehr zu den Vorteilen von Badges

Kurz vor Durchführung

TerminStandortAktion
03.07. - 05.07.2024 Hamburg Seminar jetzt anfragen
05.08. - 07.08.2024 München Seminar jetzt anfragen
16.09. - 18.09.2024 Köln Seminar jetzt anfragen
22.10. - 24.10.2024 Nürnberg Seminar jetzt anfragen
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.395,00 € Preis pro Person

spacing line1.660,05 € inkl. 19% MwSt
Seminarunterlagen zzgl.
Verpflegung zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon