Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Digitale Transformation - der Workshop zum Einstieg

19.09.-20.09.2019 in Nürnberg

Seminar Certified Ethical Hacker v10 (CEH)

14.10.-18.10.2019 in Nürnberg

Header Image
 
 
Gesicherte Termine
Alle Hersteller anzeigen
 
 

AZ-201T01: Develop for an Azure Cloud Model

Seminardauer: 1 Tag

Das Seminar "AZ-201T01: Develop for an Azure Cloud Model" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie sicherstellen, dass ihre Lösung die Performanceerwartungen in Azure erfüllt. Dabei beschäftigen Sie sich mit der asynchronen Verarbeitung, langlaufenden Aufgaben und verteilten Transaktionen. Darüber hinaus lernen Sie, die Azure-Suche für Textinhalt zu verwenden sowie Instrumentierung und Protokollierung in Ihrer Lösung zu implementieren.

Dieser Kurs ist der Erste aus einer dreiteiligen Schulungsreihe „AZ-201: Microsoft Azure Developer Advanced Solutions“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure Developer" genutzt werden.

Zielgruppe

Diese Kurse richten sich an erfahrene Programmierer, die Lösungen in Azure entwickeln und hosten möchten.

Voraussetzungen

Lernende sollten Erfahrung mit Azure haben und in mindestens einer von Azure unterstützten Sprache programmieren können. Diese Kurse konzentrieren sich auf C #, Node.js, Azure CLI, Azure PowerShell und JavaScript.

Agenda

Entwickeln für die asynchrone Verarbeitung

  • Implementierung von Parallelität Multithreading und Verarbeitung
  • Implementieren von Azure-Funktionen und Azure Logic Apps
  • Implementieren von Schnittstellen für den Speicher- oder Datenzugriff
  • Implementieren von geeignete asynchrone Rechenmodelle

Entwickeln für Autoscaling

  • Implementieren von Autoscaling-Regeln und -Muster
  • Implementieren von Code, der Singleton-Anwendungsinstanzen adressiert
  • Implementieren von Code, der einen Übergangszustand anspricht

Entwickeln langwieriger Aufgaben

  • Implementieren von umfangreiche Parallel- und Hochleistungs-Apps mithilfe von Stapeln
  • Implementieren von widerstandsfähige Apps mithilfe von Warteschlangen
  • Implementieren von Code, um Anwendungsereignisse mithilfe von Webhooks zu beheben
  • Behandeln fortlaufender Verarbeitungsaufgaben mithilfe von Azure WebJobs

Implementieren verteilter Transaktionen

  • Identifizieren von Tools zum Implementieren verteilter Transaktionen
  • Transaktionsbereich verwalten
  • Transaktionen über mehrere Datenbanken und Server hinweg verwalten

Aktivieren der Suche von Textinhalt

  • Erstellen eines Azure Search-Indexes
  • Importieren durchsuchbarer Daten
  • Azure Search-Index mithilfe von Code abfragen

Eine App oder einen Dienst instrumentieren und Protokollierung implementieren

  • Instrumentierung in einer App oder einem Dienst konfigurieren
  • Protokollierungsdienst konfigurieren

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel