Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Seminar Digital Education Management

11.-12.04.2019 in Nürnberg

Seminar Certified Ethical Hacker v10 (CEH)

20.-24.05.2019 in Köln

Header Image
 
 

AZ-101T03 Implement Advanced Virtual Networking

Seminardauer: 1 Tag
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie verschiedene Azure-Netzwerkverkehrsverteilungsmechanismen implementiert und konfiguriert werden, darunter Azure Load Balancer, Azure Traffic Manager und Azure Application Gateway. Die Teilnehmer lernen außerdem, wie Standortkonnektivität für mehrere Szenarien implementiert wird, z. B. standortübergreifende und hybride Konfigurationen, und lokale Netzwerke über eine dedizierte private Verbindung mit Azure ExpressRoute in die Microsoft-Cloud erweitert werden. Abschließend lernen die Teilnehmer, wie sie mit Network Watcher virtuelle Azure-Netzwerke überwachen und Fehler beheben können. Sie erfahren außerdem, wie Sie häufige Fehler in Azure Application Gateway und Azure Load Balancer beheben und beheben können.

Dieser Kurs ist der Dritte aus einer vierteiligen Schulungsreihe „AZ-101: Microsoft Azure Integration and Security“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure Administrator" genutzt werden.

Zielgruppe

Azure-Administratoren

Voraussetzungen

Agenda

Modul 1: Verteilen von Netzwerkverkehr

In diesem Modul lernen Sie drei Möglichkeiten zur Verteilung des Netzwerkverkehrs kennen: Azure Load Balancer, Azure Traffic Manager und Azure Application Gateway. Der Azure Load Balancer bietet Ihren Anwendungen hohe Verfügbarkeit und Netzwerkleistung. Mit dem Azure Traffic Manager können Sie die Verteilung des Benutzerverkehrs auf Ihre Dienstendpunkte steuern. Das Azure Application Gateway ist ein Load Balancer für den Webdatenverkehr, mit dem Sie den Datenverkehr zu Ihren Webanwendungen verwalten können.

  • Überblick über die Optionen für die Netzwerkverkehrsverteilung
  • Azure-Lastenausgleich
  • Azure-Verkehrsmanager
  • Azure-Anwendungsgateway

Modul 2: Standortkonnektivität

In diesem Modul lernen und implementieren Sie zwei Möglichkeiten, Ihre virtuellen Netzwerke zu verbinden: Site-to-Site-VPN-Verbindungen und ExpressRoute. Site-to-Site-VPN-Verbindungen bieten sicheres Tunneling für standortübergreifende und hybride Konfigurationen. ExpressRoute erweitert Ihre lokalen Netzwerke über eine dedizierte private Verbindung, die von einem Konnektivitätsanbieter unterstützt wird, in die Microsoft-Cloud.

  • Standort-zu-Standort-VPN-Verbindungen
  • ExpressRoute

Modul 3: Überwachen und Beheben von Netzwerkverbindungen

In diesem Modul lernen Sie wichtige Fähigkeiten zur Behebung von Problemen mit der Konnektivität virtueller Netzwerke kennen. Das primäre Tool, das besprochen wird, ist Azure Network Watcher. Azure Network Watcher bietet IP-Flussverifizierung, VPN-Diagnose, NSG-Ansichten und -Flows sowie Next-Hop-Analysen.

  • Einführung von Network Watcher
  • Implementieren des Netzwerkwächters
  • Beispiele für die Netzwerkfehlersuche

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

795,00 € pro Person

spacing line946,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon

"Die Inhalte der Schulung zum Digital Transformation Manager waren sehr passend gewählt. Besonders wertvoll war für mich das Erarbeiten von Lösungsansätzen mittels unterschiedlicher Methoden sowie der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern aus verschiedensten Branchen. Die fachliche Kompetenz und fundierte Wissensvermittlung des Trainers überzeugten und sowohl die Räumlichkeiten, als auch die technische Ausstattung rundeten die gelungene Veranstaltung ab." - Alexander Grießner, Bereichsleiter msg services ag -

"Der Kurs hat mit vielen anschaulichen Beispielen und praxisnahen Aufgabenstellungen gezeigt, worauf es bei der Digitalen Transformation ankommt. Das Training ist besonders für Entscheider geeignet, falls man sich für 4 Tage vom Tagesgeschäft freimachen kann." - Martin Fabschitz, Projektmanagement elektronische Medien APC AG -

>> Zum Seminar Digital Transformation Manager <

„Mit dem Thema der Digitalisierung sichern die Unternehmen auf Dauer Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Um so wichtiger ist es, dieses Thema strategisch und mit der richtigen Methodik anzugehen. Diese Methodik vermittelt New Elements im Rahmen der Weiterbildung Digitale Transformation in Unternehmen in sehr praktischer Weise. Die konsequente Anwendung dieser Methodiken bringt damit Unternehmen in Ihrem Transformationsprozess wesentlich schneller zum Ziel.“

SALT Solutions AG, Daniel Dömming, Geschäftsbereichsleiter Chemie und Pharma

>> Zum Seminar Digitale Transformation - der Schnelleinstieg <

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel

Zuletzt angesehen