Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Seminar Digital Transformation Manager

09.12.-12.12.2019 in Nürnberg

Seminar Professionelle Führung von IT-Teams

06.11.-07.11.2019 in Nürnberg

Seminar Digitale Transformation in Unternehmen - der Einstieg

19.11.-20.11. 2019 in Nürnberg

Header Image
 
 
Gesicherte Termine
Alle Hersteller anzeigen
 
 

WebLogic Server 9 Vertiefung für Administratoren

Seminardauer: 3 Tage

Das Seminar "WebLogic Server 9 Vertiefung für Administratoren" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie die fortgeschrittene Techniken der Administration mit Bea WebLogic Server 9 kennen. Es werden das Automatisieren wiederkehrender Aufgaben, die Einrichtung von Web Services und das Verfeinern von JMX-Konfigurationen besprochen. Des Weiteren erlernen Sie die Verbesserung der Konfiguration der zugrunde liegenden JVM und die Sicherheit im Cluster einzustellen.

Zielgruppe

System Administratoren, Applikations-Entwickler, Bea WebLogic Administratoren

Voraussetzungen

Kenntnisse Client/Server Konzepte und TCP/IP Netzwerken und praktische Erfahrung mit WebLogic Server

Agenda

  • Durchführung der Installation und Basiskonfiguration
  • WebLogic Management Services
  • Einsatz des WebLogic Scripting Tool
  • Scripterstellung
  • Interaktives und eingebettetes Scripting mit WLST
  • ant Skripten
  • Fortgeschrittene Verwaltungsaufgaben mit dem WebLogic Server
  • Automatisierung wiederkehrender Arbeiten
  • Ressourcenverbrauch berechnen
  • Einstellung eines zugrunde liegendes Netzwerk
  • SNMP-Konfiguration
  • Konfiguration von Startup- und Shutdown-Klassen
  • Sicherheit
  • Konfiguration von SSL
  • Sigle SignOn
  • SAML
  • Web Services
  • SOAP, WSDL und UDDI-Spezifikationen
  • SOAP-Messages, Attachments und SOAPFaults
  • Synchrone und Asynchrone Web Services
  • Web Services
  • WebLogic JMS
  • Store and Forward
  • Best Practices und Tuning
  • WebLogic JMX
  • JMX basierte Applikationen erstellen und bereitstellen
  • Advanced WebLogic Cluster
  • Domains sichern
  • FailOver und High-Availabilty Strategien
  • Clustern zur Verbesserung der Performance
  • WebLogic Performance Management
  • Performance Tuning mit Hilfe von JRocket und Sun’s JVM
  • WebLogic Diagnostic-Management
  • JSP/Servlets und EJBs tunen
  • Best Practices und Tuning
  • Troubleshooting

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Oracle
 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel