Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Digitale Transformation - der Workshop zum Einstieg

19.09.-20.09.2019 in Nürnberg

Seminar Certified Ethical Hacker v10 (CEH)

14.10.-18.10.2019 in Nürnberg

Header Image
 
 
Gesicherte Termine
Alle Hersteller anzeigen
 
 

MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010

Seminardauer: 3 Tage

Das Seminar "MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Dieses 3-tägige Seminar bietet eine Einführung in das Cloud Computing und Windows Azure, dem Betriebssystem Microsofts für die Cloud. Ihnen wird vermittelt, wie man .NET-Anwendungen in Azure schreibt, bereitstellt und überwacht.

Zielgruppe

  • .NET-Entwickler

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Visual Studio 2008 oder der neueren Version
  • Kenntnisse mit einer .NET-Sprache (C# oder VB)
  • Kenntnisse über ASP.NET

Agenda

Cloud Computing

  • Definition von Cloud Computing
  • Vorteile des Cloud Computing
  • Verschiedene Cloud Computing Services
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Windows Azure und andere Cloud Computing-Produkte

Windows Azure-Architektur

  • Demonstration einer einfachen Windows Azure Anwendung
  • Microsoft Rechenzentren / Data Centers
  • Demonstration der Hardware, Server und Virtualisierung (‘the Fabric‘), welche die Cloud-Anwendungen und -Daten bereitstellen.
  • Rolle des Fabric-Controllers beim Management der Windows Azure-Cloud
  • Architektur und Komponenten der Windows Azure-Plattform
  • Funktionsweise der Tools zur Erstellung von Windows Azure-Diensten und der Datenspeicherung

Windows Azure-Webrollen

  • Zweck und Funktionalität der Azure-Webrollen
  • Webrollen erstellen und konfigurieren
  • Test der Webrollen in Dev Fabric
  • Demonstration: Windows Azure API

Lokaler Storage

  • Überprüfung des Windows Azure Local Storage
  • Unterschiede zwischen lokalem Storage und Serverdateisystemen
  • Konfiguration des lokalen Storage
  • API zum Zugriff auf lokalen Storage
  • Windows Azure Drive (früher X-Drive)

Windows Azure: Storage und Queues

Blob (Binary Large OBject) Storage

  • Vorzüge der Blob-Storage
  • Zugang mittels Storage Client und REST API
  • Blob storage Container
  • Block und Page Blobs

Table Storage / Tabellenspeicher

  • Überblick: Windows Azur’s Storage strukturierter Daten-Service
  • Vorteile des Table Storage
  • Unterschiede: Tabel Storage vs. traditionelle relationale Datenbank
  • Zugriff mittels Storage Client und REST API
  • Entitäten im Table Storage
  • Session Management mit Table Storage in Windows Azure Webanwendungen

Worker-Rollen

  • Überblick und Zielsetzung: Windows Azure Worker-Rollen
  • Erstellung von Worker-Rollen in einem Cloud-Service Projekt
  • Konfiguration
  • Test der Worker-Rollen mittels Dev-Fabric
  • Erstellung von Endpunkten
  • Interne Kommunikation mit Worker-Rolle

SQL Azure

  • Überblick: SQL Azure
  • Unterschiede zu SQL Server und zu Windows Azure Table Storage
  • Aufsetzen von SQL Azure-Datenbanken
  • Abschätzen der Kosten im Zusammenhang mit SQL Azure
  • Datenbank Objekte erstellen und verwalten mit SQL Azure
  • Zugriffsbeschränkungen erstellen
  • Database Backups
  • Migration von Daten auf SQL Azure

Diagnose und Logging

  • Debugging und Logging in Windows Azure
  • Windows Azure Diagnostic Service
  • MonAgentHost Prozesse
  • Konfiguration der Diagnose Services
  • Transfer von Diagnose Daten in den Azure Storage

Schulungsunterlagen

nach Absprache
 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel