Header Background
Gesicherter Termin

Ihre Wahl!

Lernen Sie, wo Sie wollen!
Präsenz oder Online.

Bei Ihnen im Unternehmen oder in einem unserer 25 Schulungszentren.

Image not available
Gesicherter Termin

Weiterbildung für die Zukunft!

Virtuell

- Online

- Garantiert!

- Gemeinsam

Image not available
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

Team Foundation Server 2010 - Qualitätssicherung (TFS 2010)

Seminardauer: 3 Tage

Das Seminar "Team Foundation Server 2010 - Qualitätssicherung (TFS 2010)" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

Ziele

Die Einführung von Team Foundation Server hat viele Testpraktiken in den Bereich der etablierten Softwareentwicklung eingebracht. Während TFS einerseits diverse bereits vorhandene Ideen aus der Welt der Qualitätssicherung innehält, führt es andererseits einige neue Prozesse und Werkzeuge ein, die für dazu gedacht sind, die Qualitätssicherung zu vereinfachen. Dieser Kurs stellt die besten Techniken und Praktiken für TFS und Test & Lab Manager zur Verfügung, um die Qualität im Verlauf der Softwareentwicklung zu garantieren. Die Teilnehmer werden den Umgang mit Arbeitseinheiten, Builds, Versionskontrolle, Verwaltung von Tests, Codeerfassung, Ausführung von Testläufen, Fehlerverwaltung und Berichterstattung erlernen. Ebenso inbegriffen sind die besten Praktiken bezüglich der Anforderungsanalyse, des Verständnisses der bestmöglichen Herangehensweise für Tests, der Erstellung von effektiven automatischen und manuellen Tests und der Integration der Rolle der Qualitätssicherung innerhalb des gesamten Entwicklerteams.

Zielgruppe

Qualitätssicherungs- und Qualitätstestexperten, die beabsichtigen, Team Foundation Server für die Qualitätsverwaltung von Softwareentwicklungsprojekten zu verwenden.

Voraussetzungen

keine

Agenda

Mit TFS verbinden

  • Verbindung zu TFS via Team Explorer
  • Verbindung zu TFS via Test & Lab Manager
  • Verbindung zu TFS via Web Access

Teamkommunikation

  • Zugriff auf verschiedene in TFS gespeicherte Artefakte
  • Verwendung von SharePoint zum Verteilen von Information
  • Änderungen im Dashboard durchführen

Work-Elemente

  • Work-Elemente erstellen
  • Einen Bug melden
  • Eine Work-Element-Anfrage erstellen

Build-Praxis

  • Projektmeldung erstellen
  • Builds in eine Warteschlange stellen
  • Den Build-Bericht analysieren
  • Die Qualität des Builds verändern
  • Einen Build unbegrenzt beibehalten

Überblick über die Testverwaltung

  • Navigation durch die Testverwaltung

Testpläne

  • Erstellung eines neuen Testplans
  • Einstellung der Testplankonfiguration
  • Erstellung verschiedener Testumgebungen

Testfälle und gemeinsame Arbeitsschritte

  • Erstellung von Testfällen
  • Hinzufügen von Parametern zu Testfällen
  • Erstellung von gemeinsamen Arbeitsschritten
  • Hinzufügen von gemeinsamen Arbeitsschritten zu den Testfällen
  • Zuweisung von Testfällen zu Testumgebungen

Testläufe

  • Ausführung von mehreren Durchläufen von Testfällen mit Parametern und gemeinsamen Arbeitsschritten
  • Erstellung von Aktivitätsaufzeichnungen
  • Validierung von Testschritten zur Laufzeit
  • Arbeit mit Parametern zur Laufzeit
  • Arbeit mit gemeinsamen Arbeitsschritten zur Laufzeit
  • Aufnahme von Screenshots zur Laufzeit
  • Meldung eines Bugs zur Laufzeit
  • Analyse der Testergebnisse

Web- und Lasttests

  • Erstellung eines Testprojekts und Hinzufügen des Projekts zur Quellcodeverwaltung
  • Erstellung von Web-Leistungstests
  • Hinzufügen von Validierungsregeln
  • Hinzufügen von Extraktionsregeln
  • Hinzufügen von Datenanbindungen
  • Zuweisung von Test- und Arbeitselementen
  • Ansicht der Web-Leistungstest
  • Ausführung von Ansicht von Web-Leistungstestläufen
  • Hinzufügen von Lasttests
  • Ausführung und Ansicht von Lasttestläufen

Quellcodebasierte Benutzeroberflächentests

  • Erstellung einer quellcodebasierten Benutzeroberfläche
  • Hinzufügen von Assertions
  • Ausführung des quellcodebasieren Benutzeroberflächentests
  • Zuweisung eines automatisierten Tests
  • Erstellung eines Bugs

Fehlermanagement

  • Arbeit mit Bugs
  • Überprüfung des Build-Berichtes
  • Arbeit mit der Bugverifizierung
  • Neutesten von Bugfixes
  • Abschluss von Arbeitselementen

Sonstige Tests

  • Erstellung von geordneten Tests
  • Verwendungen des Testlisteneditors
  • Erstellung von Sondierungstests

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 

Christine Röppenack
Seminarberaterin
Telefon: 0911 6500 8 222
Email: info@it-schulungen.com

Digitale Zertifikate

Digital Skills Open Badge

Digitales Wissen & Kompetenzen erwerben & zeigen.

Mit Badges von IT-Schulungen erhalten Sie - neben dem Teilnahmezertifikat als PDF - ein Open Badge als Nachweis Ihrer Fertigkeiten mit Echtheitszertifikat.

Zeigen Sie Ihre Digital Skills mit Zertifikaten auf Plattformen wie LinkedIn, XING & Facebook, auf Ihrer Website und in E-Mail-Signaturen.

Mehr Infos zu Badges

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon