Header Background
Gesicherter Termin

Ihre Wahl!

Lernen Sie, wo Sie wollen!
Präsenz oder Online.

Bei Ihnen im Unternehmen oder in einem unserer 25 Schulungszentren.

Image not available
Gesicherter Termin

Weiterbildung für die Zukunft!

Virtuell

- Online

- Garantiert!

- Gemeinsam

Image not available
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

Team Foundation Server 2010 - für Entwickler (TFS 2010)

Seminardauer: 3 Tage

Das Seminar "Team Foundation Server 2010 - für Entwickler (TFS 2010)" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

Ziele

Trotz der Wichtigkeit von Kommunikation und Prozessabläufen für die Entwicklung von Qualitätssoftware waren die Werkzeuge für deren Vereinfachung nicht als Fertigprodukt verfügbar. Das wird von Team Foundation Server und Visual Studio revolutioniert. Mit Hilfe von TFS haben Entwickler Zugriff auf die Quellcodeverwaltung, einen konfigurierbaren Build-Prozess, Werkzeuge für eine testbasierte Entwicklung und Prozessarbeitsabläufe, direkt in Visual Studio integriert. Dieser dreitätige Kurs konzentriert sich auf die besten Praktiken der Verwendung von Quellcodeverwaltung (inklusive visuellem Abzweigen und Zusammenführen), testbasierter Entwicklung, Quellcodeerfassung, quellcodebasierter Benutzeroberflächentests, Web- und Lasttests, Architektur- und Profilierungstools, statischer Quellcodeanalyse, Quellcodemetriken und Build-Vorlagen. Nach Abschluss dieses Kurses werden die Entwickler werden die Entwickler imstande sein, mit nur minimalem Mehraufwand qualitativ hochwertige Anwendungen zu erstellen.

Zielgruppe

Softwareentwickler, Softwarearchitekten, IT-Projektleiter-Softwareentwicklung

Voraussetzungen

Erfahrung in Visual Studio (beliebige Version)

Agenda

Mit TFS verbinden

  • Verbindung zu TFS via Team Explorer
  • Verbindung zu TFS via Test & Lab Manager
  • Verbindung zu TFS via Web Access

Teamkommunikation

  • Zugriff auf verschiedene in TFS gespeicherte Artefakte
  • Verwendung von SharePoint zum Verteilen von Information
  • Änderungen im Dashboard durchführen

Work-Elemente

  • Work-Elemente erstellen
  • Einen Bug melden
  • Eine Work-Element-Anfrage erstellen

Build-Praxis

  • Projektmeldung erstellen
  • Builds in eine Warteschlange stellen
  • Den Build-Bericht analysieren
  • Die Qualität des Builds verändern
  • Einen Build unbegrenzt beibehalten

Quellcodesteuerung

  • Neue Lösung zur Quellcodesteuerung hinzufügen
  • Ein/Auschecken von Dateien
  • Eine neue Checkin-Regelung erstellen
  • Eine Beschreibung zum Quellcode-Reposititory hinzufügen

Erweiterte Quellcodesteuerung

  • Eine Quellcodeabzweigung erstellen
  • Quellcode aus Abzweigungen zusammenführen
  • Zusammenführungskonflikte auflösen
  • Archivierung und Dearchivierung von Quellcode

Testbasierte Entwicklung

  • Ein Testprojekt erstellen
  • Eine Testeinheit schreiben
  • Den Test ausführen
  • Codeerfassung generieren
  • Test zur Testliste hinzufügen

Testautomatisierung

  • Testeinwirkung validieren
  • Quellcodebasierten Benutzeroberflächentest erstellen
  • Webtest aufzeichnen
  • Lasttest ausführen

Architektur

  • Abhängigkeitsgraph erstellen
  • Mit Architecture Explorer durch die Anwendung navigieren

Analyse der Anwendung

  • Statische Quellcodeanalyse erstellen und ausführen
  • Leistungsmessung mit den Profilierungstools erstellen und ausführen

Konfiguration des Builds

  • Definieren eines fortlaufenden Integrations-Builds
  • Konfiguration und Implementierung eines Gated Check-In
  • Erstellung und Modifikation eines eigenen Build-Prozesses

Testen der Entwicklung

  • Administration der Testeinstellungen
  • Verwendung von IntelliTrace
  • Lesen von Diagnosedaten aus einem Bug
  • Erstellung eines quellcodebasierten Benutzeroberflächentests von einer Aktivitätsaufzeichnung
  • Assertions zum quellcodebasierten Benutzeroberflächentest hinzufügen

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 

Christine Röppenack
Seminarberaterin
Telefon: 0911 6500 8 222
Email: info@it-schulungen.com

Digitale Zertifikate

Digital Skills Open Badge

Digitales Wissen & Kompetenzen erwerben & zeigen.

Mit Badges von IT-Schulungen erhalten Sie - neben dem Teilnahmezertifikat als PDF - ein Open Badge als Nachweis Ihrer Fertigkeiten mit Echtheitszertifikat.

Zeigen Sie Ihre Digital Skills mit Zertifikaten auf Plattformen wie LinkedIn, XING & Facebook, auf Ihrer Website und in E-Mail-Signaturen.

Mehr Infos zu Badges

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon