Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
LPI and Azure Webinar - Gesicherter Termin

Das Webinar für Linux Professionals!

Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

MOC 40538 Build Native Cross-Platform Mobile Applications with a Shared UI for iOS, Android, and UWP in C# .NET with Xamarin.Forms3

Seminardauer: 3 Tage

Das Seminar "MOC 40538 Build Native Cross-Platform Mobile Applications with a Shared UI for iOS, Android, and UWP in C# .NET with Xamarin.Forms3" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

Ziele

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie man plattformübergreifende mobile Anwendungen mit einer gemeinsamen Benutzeroberfläche für iOS, Android und UWP mit Xamarin erstellt. Die Themen umfassen die mobile Entwicklung auf Einstiegsniveau, die Nutzung plattformspezifischer Funktionen sowie die Speicherung und Anzeige von Daten. Die Teilnehmer lernen auch fortgeschrittene Themen wie die Verwendung von Effekten und Renderern.

Zielgruppe

Dieser Kurs vermittelt C#.NET-Entwicklern, wie man plattformübergreifende mobile Anwendungen mit einer gemeinsamen Benutzeroberfläche für iOS, Android und UWP mit Xamarin erstellt.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in C# und sechs Monate Erfahrung in der Entwicklung mit .NET

Agenda

Erste Schritte mit Xamarin (XAM101)

  • Definieren Sie heute den Stand der mobilen Technologie.
  • Diskutieren Sie Trends bei mobilen Apps.
  • Identifizieren von Entwicklungsansätzen
  • Entdecken Sie den Xamarin-Ansatz
  • Einrichten Ihrer Entwicklungsumgebung

Einführung in Xamarin.Forms (XAM120)

  • Erstellen einer plattformübergreifenden Anwendung mit einem einzigen Bildschirm
  • Plattformübergreifende Anwendungen mit Xamarin
  • Ordnen Sie die Benutzeroberfläche über Layouts an.
  • Plattformspezifische Funktionen im gemeinsamen Code verwenden

XAML in Xamarin.Forms (XAM130)

  • XAML-Syntax prüfen
  • Verhalten zu XAML-basierten Seiten hinzufügen
  • XAML-Fähigkeiten erkunden

Layout in Xamarin.Forms (XAM135)

  • Geben Sie die Größe einer View an
  • Ansichten mit StackLayout anordnen
  • Angehängte Eigenschaften anwenden
  • Ansichten mit Raster anordnen
  • Scrollen eines Layouts mit ScrollView

Verbrauch von REST-basierten Webservices (XAM150)

  • Abrufen der Netzwerkfähigkeiten des Geräts
  • REST einführen
  • REST-Dienste mit Xamarin nutzen
  • Integration mit plattformspezifischen Netzwerkfunktionen

SQLite und mobile Daten (XAM160)

  • Auswahl einer Datenspeicherstrategie
  • Daten lokal speichern mit SQLite
  • SQLite asynchron verwenden

Datenbindung in Xamarin.Forms (XAM270)

  • Verwenden Sie die Datenbindung, um Code hinter der Benutzeroberfläche zu entkoppeln
  • Verwenden Sie Wertkonverter, um inkompatible Typen zu binden

Verwendung von ListView in Xamarin.Forms (XAM280)

  • Anzeigen einer Sammlung mit ListView
  • Dynamisches Hinzufügen und Entfernen von Elementen
  • Anpassen von ListView-Zeilen

Verwendung von Effekten in Xamarin.Forms (XAM330)

  • Anpassen der Steuerungserscheinung
  • Effekte auf Bedienelemente anwenden
  • Einen Effekt erstellen

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Microsoft
 

Christine Röppenack
Seminarberaterin
Telefon: 0911 6500 8 222
Email: info@it-schulungen.com
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel