Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background

Seminar Digital Education Management

11.-12.04.2019 in Nürnberg

Seminar Certified Ethical Hacker v10 (CEH)

20.-24.05.2019 in Köln

Header Image
 
 
 

Clean Code für Java Entwickler

Seminardauer: 3 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Der Begriff „Clean Code“ rührt von dem gleichnamigen Buch von Robert C. Martin her. Der Autor beschreibt dort Prinzipien und Praktiken für professionelle Softwareentwickung mit Java. Nach dieser 3-tägigen Schulung kennen Sie die Methoden und Praktiken, um hochwertigen Code zu schreiben. Sie lernen, wie Sie qualitativ gute Software von schlechter unterscheiden und was hochwertige Software kennzeichnet. Sie lernen Tipps und Tricks, für die schnellere individuelle Entwicklung und für eine bessere Lesbarkeit, Wartbarkeit und Testbarkeit Ihrer Software. Zusätzlich führt die Schulung in weiterführende Themen wie „Design Patterns“, „JUnit-Tests“ und „Statische Codeanalyse-Tools“ ein.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Softwareentwickler und Qualitätsmanager aus dem Java Umfeld.

Voraussetzungen

Gute Programmierkenntnisse in Java

Agenda

Der Softwareentwicklungsprozess

Was ist Software-Qualität

Guter und Schlechter Code 

  • Welche Auswirkung hat schlechter Code
  • Hinweise auf schlechten Code (Code Smells)
  • Technische Schulden, was ist den das
  • Code-Qualität messen, damit es kein Blindflug wird

Warum jetzt Clean Code?

  • Was ist Clean Code
  • Prinzipien und Praktiken

Prinzipien 

  • Code Prinzipien (Guter Code)
    • Aussagekräftige Namen
    • Klassen und Funktionen
    • Lesbarer Code vs. Kommentare
    • Code-Formatierung
  • Design Prinzipien (Gutes Design)
    • Kapselung
    • Kohäsion
    • Kopplung
    • You aint gonna need it (YAGNI)
    • Open / Closed Prinzip (OCP)
    • Tell dont ask
    • Low of Demeter
    • Interface Seggregation Prinzip (ISP)
    • Dependency Inversion Prinzip (DIP)
    • Liskovsches Substitutionsprinzip (LSP)
    • Principle of Least Astonishment
    • Information Hiding Principle (IHP)
    • Single Level of Abstraction (SLA)
    • Single Responsibility Prinzip (SRP)
    • Seperation of Concerns (SoC)
    • Dont Repeat Yourself (DRY)
    • Keep It Simple, Stupid (KISS)
    • Favour Composition over Inheritance (FCol)

Praktiken 

  • Continuouse Integration (CI)
  • Iterative Entwicklung
  • Komponentenorientierung
  • Test First
  • Statische Codeanalyse
  • Inversion of Control Container
  • Erfahrungen weitergeben
  • Messen von Fehlern
  • Automatisierte Unittests
  • Mockups
  • Code Coverage Analyse
  • Teilnahme an Fachveranstaltungen
  • Komplexe Refaktorisierungen
  • Einfache Refaktorisierungen
  • Issue Tracking
  • Automatisierte Integrationstests

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Oracle
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.395,00 € pro Person

spacing line1.660,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 Alibaba Cloud
-
-
EC-Council  IT-Schulungen.com Partner für Seminare und inhouse Schulungen
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel

Zuletzt angesehen