Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

MOC 6425 Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services (dt. MOC 6237)

Seminardauer: 5 Tage

Das Seminar "MOC 6425 Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services (dt. MOC 6237)" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem 5-tägigen Seminar vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Fertigkeiten, Active Directory Domain Services in einer verteilten Umgebung zu konfigurieren, Gruppenrichtlinien zu implementiert und Backup und Restore durchzuführen in Windows Server 2008 / 2008 R2 Umgebungen.

Hinweis:
Englische Kursbezeichnung: MOC 6425 Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services
Deutsche Kursbezeichnung: MOC 6237 Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

Zertifizierung

Die Schulung MOC 6425: Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services dient zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als MCSA: Windows Server 2008.

Zielgruppe

Server Administratoren, Enterprise Administratoren, Active Directory Spezialisten

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse über Netzwerke
  • Mittlere Kenntnisse über Netzwerk-Betriebssysteme
  • Kenntnis von Security best practices
  • Erfahrung mit der Erstellung von Objekten in AD
  • Grundlegende Kenntnisse über Back-Up und Recovery in einer Windows Server Umgebung
  • Gut verfügbares Wissen über Windows Client Betriebssysteme wie Windows Vista oder Windows 7
  • Netzwerkenntnisse, Kenntnisse in der Administration in der Active Directory, Vorkenntnisse aus dem Seminar "MOC 6424 Grundlagen von Windows Server 2008 Active Directory (dt. MOC 6856)" sind vorteilhaft.

Agenda

Einführung: Active Directory Domain Services (AD DS)

  • Überblick: Active Directory, Identity und Accsess
  • AD-Komponenten und Konzepte
  • Installation der AD DS

Sichere und effiziente Administration von Active Directory

  • Arbeiten mit Active Directory-Verwaltungstools
  • Benutzerdefinierte Konsolen und Least Privilege
  • Auffinden von Objekten im AD
  • Nutzung von Windows PowerShell zur Administration von AD

Verwaltung von Benutzern und Servicekonten

  • Erstellung und Administration von Benutzerkonten/accounts
  • Konfiguration von Attributen für Benutzerobjekte
  • Automatisierung der Kontoerstellung
  • Erstellung und Konfiguration von managed Serviceaccounts

Verwaltung von Gruppen

  • Überblick: Gruppen
  • Administration von Gruppen
  • Best Practices zur Verwaltung von Gruppen

Verwaltung von Computerkonten/Accounts

  • Computer erstellen und in die Domäne aufnehmen
  • Verwaltung der Computerobjekte und Konten

Implementierung einer Infrastruktur von Gruppenrichtlinien

  • Logik der Gruppenrichtlinien
  • Implementierung von GPOs
  • Verwaltung des Anwendungsbereiches von Gruppenrichtlinien/Group Policy Scope
  • Group Police Processing
  • Fehlerbehebung/Troubleshooting von Richtlinienanwendungen

Verwalten des Benutzerdesktops mittels Gruppenrichtlinien

  • Implementierung von administrativen Templates
  • Konfiguration der Präferenz-Einstellungen von Gruppenrichtlinien
  • Verwaltung von Software mit Hilfe von GPSI

Verwalten der Enterprise Security und der Konfiguration mittels Gruppenrichtlinien-Einstellungen

  • Verwalten der Gruppenmitgliedschaft mittels der Einstellungen von Gruppenrichtlinien
  • Sicherheitseinstellungen verwalten
  • Auditing
  • Softwarebeschränkungs-richtlinien und AppLocker

Sichere Administration

  • Delegieren von administrativen Berechtigungen
  • Auditierung der Active Directory-Administration

Verbesserung der Sicherheit bei Authentifizierung in einer AD DS-Domäne

  • Konfiguration von Passwort- und Lock-out-richtlinien
  • Auditieren der Authentifizierung
  • Konfiguration von Read-Only-Domänencontrollern

Konfiguration des Domain Name System (DNS)

  • Installation und Konfiguration von DNS Servern in einer AD DS Domain
  • Integration von AD DS, DNS und Windows
  • Fortgeschrittene DNS-Konfiguration und Administration

Administration von AD DS-Domänencontrollern

  • Installationsoptionen für Domain Controller
  • Installation eines Server Core DC
  • Verwaltung von Operations Masters
  • Konfiguration von Global Katalog
  • Konfiguration der DFS-Replikation von SYSVOL

Verwaltung von Standorten und AD-Replikation

  • Konfiguration von Sites und Subnets
  • Konfiguration der Replikation

Kontinuität des Verzeichnisdienstes /Directory Service

  • Überwachung des Active Directory
  • Verwaltung der Active Directory-Datenbank
  • Active Directory Recycle Bin
  • Backup und Wiederherstellung von AD DS und Domänencontrollern

Verwaltung mehrerer Domänen und Forests

  • Konfigurieren von Domains und Forest-Funktionslevels
  • Bewegen von Objekten zwischen Domains und Forest
  • Verwaltung von Multiple Domains und Trust Relationships

Schulungsunterlagen

nach Absprache
 
 

"Die Inhalte der Schulung zum Digital Transformation Manager waren sehr passend gewählt. Besonders wertvoll war für mich das Erarbeiten von Lösungsansätzen mittels unterschiedlicher Methoden sowie der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern aus verschiedensten Branchen. Die fachliche Kompetenz und fundierte Wissensvermittlung des Trainers überzeugten und sowohl die Räumlichkeiten, als auch die technische Ausstattung rundeten die gelungene Veranstaltung ab."

Alexander Grießner, Bereichsleiter
msg services ag

"Der Kurs hat mit vielen anschaulichen Beispielen und praxisnahen Aufgabenstellungen gezeigt, worauf es bei der Digitalen Transformation ankommt. Das Training ist besonders für Entscheider geeignet, falls man sich für 4 Tage vom Tagesgeschäft freimachen kann."

Martin Fabschitz, Projektmanagement elektronische Medien
APC AG

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel