Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

MOC 10215 Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization (dt. MOC 10756)

Seminardauer: 5 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Dieser fünftägige Kurs vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, um mit Microsoft-Technologien eine Servervirtualisierungsumgebung bereitzustellen und zu verwalten. In diesem Kurs erfahren Sie im Detail, wie Sie Hyper-V und Remotedesktopdienste unter Windows Server 2008 R2 bereitstellen und verwalten.
Dieser Kurs liefert außerdem Details, wie Sie eine Servervirtualisierungsumgebung mithilfe von System Center-Produkten wie System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008, SCVMM 2008 R2, System Center Operations Manager 2007 R2, System Center Data Protection Manager 2007 R2 und System Center Configuration Manager 2007 R2 verwalten können.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse in der Servervirtualisierung erforderlich, die Kursteilnehmer sollten aber über umfangreiche Erfahrung in der Verwaltung von Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 verfügen.

Hinweise:

  • Der Kurs diente zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zum MCTS: Windows Server 2008 R2, Server Virtualization.
  • Englische Kursbezeichnung: MOC 10215 Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization
  • Deutsche Kursbezeichnung: MOC 10756 Implementierung und Verwaltung von Microsoft Server Virtualization

Zielgruppe

Systemadministratoren

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:

  • Durchführen von Aufgaben als Serveradministatrator mit Verantwortung für das Erstellen und Pflegen einer Virtualisierungsinfrastruktur.
  • Mitarbeiter oder Berater einer mittelgroßen oder großen Organisation.
  • Ein grundlegendes Verständnis der Konzepte von Virtualisierung in Zusammenhang mit Virtualisierungstechnologien von Microsoft oder Drittanbietern.
  • Unterstützen von Produktions-, Entwicklungs-, Test-, Geschäftskontinuitäts-, Staging-, Schulungsraum- oder Hostingumgebungen oder Umgebungen mit hoher Verfügbarkeit auf Grundlage der Windows Server 2008-Technologie.
  • Verständnis eines auf Windows basierenden Netzwerks, einschließlich des Active Directory-Verzeichnisdienstes.
  • Verständnis von Speichertechnologien wie SAN (Storage Area Network), einschließlich iSCSI (Internet Small Computer System Interface), Fiber-Channel und DAS (Direct Attached Storage).
  • Verständnis der Failover-Clusterunterstützung bei Windows Server 2008

Agenda

Beurteilen und Planen der Virtualisierung

  • Übersicht über Microsoft Virtualization
  • Beurteilen der aktuellen Umgebung für die Virtualisierung

Installieren und Konfigurieren der Hyper-V-Serverrolle

  • Installieren der Hyper-V-Serverrolle
  • Konfigurieren von Hyper-V-Einstellungen und virtuellen Netzwerken

Erstellen und Konfigurieren von virtuellen Festplatten und virtuellen Computern

  • Erstellen und Konfigurieren von virtuellen Festplatten
  • Erstellen und Konfigurieren von virtuellen Computern
  • Verwalten von Snapshots für virtuelle Computer
  • Arbeiten mit der Anwendung „Verbindung mit virtuellen Computern“

Integrieren von System Center Virtual Machine Manager in Microsoft Hyper-V Server 2008 R2

  • Planen der System Center Virtual Machine Manager-Integration
  • Installieren der VMM-Server- und Administratorkonsole
  • Verwalten von Hosts und Hostgruppen

Erstellen und Bereitstellen von virtuellen Computern mit System Center Virtual Machine Manager 2008 R2

  • Erstellen eines neuen virtuellen Computers mithilfe von VMM 2008 R2
  • Konvertieren eines physischen Servers in einen virtuellen Computer
  • Konvertieren und Migrieren von virtuellen Computern

Verwalten von virtuellen Computern mit Virtual Machine Manager 2008

  • Übersicht über VMM-Verwaltungsaufgaben
  • Erstellen und Verwalten von Prüfpunkten

Konfigurieren und Verwalten der VMM-Bibliothek

  • Übersicht über die VMM-Bibliothek
  • Verwalten von Profilen und Vorlagen
  • Entwerfen von Fehlertoleranz für die VMM-Bibliothek.

Konfigurieren von Benutzerrollen und des Virtual Machine Manager Self-Service-Portals

  • Konfigurieren von Benutzerrollen
  • Installieren und Konfigurieren des VMM-Self-Service-Portals

Implementieren hoher Verfügbarkeit für die Servervirtualisierung

  • Übersicht über Failovercluster
  • Implementieren der Failover-Clusterunterstützung mit Hyper-V
  • Implementieren hoher Verfügbarkeit mit VMM 2008 R2

Verwalten von Softwareaktualisierungen mit dem Offline Virtual Machine Servicing Tool

  • Übersicht über das Offline Virtual Machine Servicing Tool
  • Konfigurieren von WSUS und des Offline Virtual Machine Servicing Tools

Überwachen von und Berichterstellung über Virtualisierung

  • Überwachen von Aufträgen in VMM 2008 R2
  • Integrieren von System Center Operations Manager in VMM 2008 R2
  • Konfigurieren der Leistungs- und Ressourcenoptimierung

Sicherungs- und Wiederherstellungsstrategien für virtuelle Computer

  • Übersicht über Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Computer und die Datenbank für virtuelle Computer
  • Implementieren von Data Protection Manager zum Sichern der VMM-Infrastruktur.

Desktopvirtualisierung mithilfe der Remotedesktopdienste

  • Übersicht über die Remotedesktopdienste
  • Implementieren des Remotedesktop-Sitzungshosts
  • Implementieren des Remotedesktop-Verbindungsbrokers
  • Implementieren des Virtualisierungshosts für die Remotedesktopverbindung

Erweitern der Remotedesktopdienste außerhalb der Organisation

  • Konfigurieren des Remotedesktopgateways
  • Konfigurieren von Web Access für Remotedesktop

Schulungsunterlagen

nach Absprache
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.895,00€ pro Person

spacing line2.255,05€ inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Merkzettel Icon Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel