Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

CIPT1V8 - Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 v8.0

Seminardauer: 5 Tage

Das Seminar "CIPT1V8 - Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 v8.0" wurde abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen anbieten.

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Dieser Kurs behandelt den praxisnahen Einsatz und die grundlegende Konfiguration des Cisco Unified Communications Managers v8.0, der die zentrale Komponente für die Signalisierung und das Call Routing in Netzwerken mit IP-Telefonen von Cisco Systems darstellt. Der Fokus liegt dabei auf dem Einsatz des Unified Communications Managers an einem einzelnen Standort (Single-Site-Umgebung).

Darüber hinaus vermittelt der Kurs die Kenntnisse und Fähigkeiten zur Konfiguration von Media Gateway Control Protocol (MGCP), H.323 Gateways und Dial Plänen für on-net und off-nett Calls. Der Einsatz von Media Ressourcen, Cisco IP Phone Services, Cisco Unified Communications Manager Native Presence und Cisco Unified Mobility wird ebenfalls behandelt.

Implementing Cisco Unified Communications IP Telephony v8.0 Part 1 (CIPT1V8) ist einer von fünf Kursen, die auf die Cisco Certified Network Professional für Voice Career Zertifizierung vorbereiten.

Sie erlernen, wie eine Cisco Unified Communications Manager Lösung an einem Standorte (Single-Site) eingesetzt wird.
Schulungsinhalt

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Netzwerktechniker und -planer, die den Einsatz von Cisco IP-Telefonie Lösungen und des Unified Communications Managers v8.0 in einer Single-Site-Umgebung planen sowie die Komponenten installieren, betreiben und warten sollen.

Voraussetzungen

Als Voraussetzung zu diesem Training sollten die Teilnehmer Netzwerkkenntnisse auf dem CCNA-Level mitbringen. Erwartet werden außerdem Erfahrung mit Ethernet, VLANs, TCP/IP und IP-Applikationen wie DNS, DHCP und TFTP. Der Besuch der Trainings ICND1 und ICND2 oder CCNABC, sowie ICOMM und CVOICEV8 v8.0 werden zur Vorbereitung empfohlen.

Agenda

Introduction to Cisco Unified Communications Manager

  • Understanding Cisco Unified Communications Manager Architecture
  • Understanding Cisco Unified Communications Manager Deployment and Redundancy Options

Administering Cisco Unified Communications Manager

  • Managing Services and Initial Configuration of Cisco Unified Communications Manager
  • Managing User Accounts in Cisco Unified Communications Manager

Single-Site On-Net Calling

  • Understanding Endpoints in Cisco Unified Communications Manager
  • Implementing IP Phones

Single-Site Off-Net Calling

  • Implementing PSTN Gateways in Cisco Unified Communications Manager
  • Configuring Cisco Unified Communications Manager Call-Routing Components
  • Using Partitions and CSSs to Implement Calling Privileges for On-Net Calls
  • Implementing Cisco Unified Communications Manager Digit Manipulation
  • Implementing Gateway Selection and PSTN Access Features
  • Implementing Call Coverage in Cisco Unified Communications Manager

Media Resources

  • Implementing Media Resources in Cisco Unified Communications Manager

Feature and Application Implementation

  • Configuring Cisco IP Phone Services
  • Configuring Cisco Unified Communications Manager Native Presence
  • Configuring Cisco Unified Mobility

Labs

  • Lab 2-1: Configuring Cisco Unified Communications Manager Initial Settings
  • Lab 2-2: Managing User Accounts in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 3-1: Implementing IP Phones
  • Lab 4-1: Implementing PSTN Gateways
  • Lab 4-2: Configuring Cisco Unified Communications Manager Call-Routing Components
  • Lab 4-3: Implementing Digit Manipulation
  • Lab 4-4: Implementing Calling Privileges in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 4-5: Implementing Call Coverage in Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 5-1: Implementing Media Resources
  • Lab 6-1: Configuring Cisco Unified Communications Manager Native Presence
  • Lab 6-2: Configuring Cisco Unified Mobility

Zertifizierung

Der Kurs bereitet auf folgendes Examen vor:

  • 642-447- Implementing CiscoCommunications Manager Part 1

CIPT1 ist einer von fünf Kursen, die auf die Cisco Certified Network Professional for Voice Zertifizierung vorbereiten.

Folgekurse

Folgende weiterführende Kurse sind für die CCNP Voice Zertifizierung empfohlen:

  • CIPT2V8 - Cisco Unified Communications Manager Part 2
  • TVOICE - Troubleshooting Cisco Unified Communications
  • CAPPS - Cisco Unified Communications Applications

Schulungsunterlagen

nach Absprache
Tags: Cisco
 
 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel