Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 
Seminar mit gesichertem Termin

IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren

Seminardauer: 3 Tage

Ziele

Die Schulungsteilnehmer werden in den drei Tagen die Rolle eines Angreifers/Hackers einnehmen und versuchen, Computersysteme zu hacken bzw. anzugreifen. Dabei werden sie Möglichkeiten und Tools kennenlernen, mit denen das möglich ist. Durch die Sicht des Angreifers erhalten die Teilnehmer ein Bewusstsein dafür, welche Risiken bestehen und an welcher Stelle Sicherheitsmaßnahmen verstärkt werden müssen.

Zielgruppe

  • IT-Administratoren
  • System- und Netzwerkverwalter
  • IT-Sicherheitsberater
  • IT-Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen

  • Gute Kenntnisse in der Konfiguration von Windows
  • Kenntnisse in der Konfiguration und Verwaltung von Verzeichnisdiensten
  • Netzwerkgrundlagen Kenntnisse
  • Kenntnisse zu LANs - lokalen Netzwerken
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit TCP/IP

Agenda

Einführung

Wir beginnen mit einem kurzen Überblick über die Themen der kommenden 3 Tage.

IT-Sicherheit Grundlagen

In diesem Modul lernen die Teilnehmer Gründe für Netzwerkangriffe, sowie welche Arten von Angreifern (Hackern) es gibt, die Administratoren im Laufe ihrer Karriere begegnen könnten und welche Netzwerklücken diese häufig nutzen.

Planen von Angriffen (Informationsgewinnung/Recherche)

In diesem Modul geht es darum, mit welchen Möglichkeiten Hacker an die gewünschten Informationen kommen, um Unternehmen im Internet ausfindig zu machen.

Angriffstechniken

Dieses Modul behandelt die Vorbereitungen eines Angriffs anhand der Schwachstellen.

WLAN-Hacking

In diesem Modul befassen sich die Teilnehmer mit der Möglichkeit, über drahtlose Netzwerke auf Informationen zuzugreifen.

Viren, Würmer, Trojaner

In diesem Modul geht es um die Gefahr, die von speziellen Programmen ausgehen kann und wie Sie Ihr Unternehmen davor schützen können.

Daten vernichten / Daten wiederherstellen

Die Teilnehmer lernen in diesem Modul Möglichkeiten und Tools kennen, die Sie bei der Wiederherstellung und Vernichtung von Daten benötigen.

Firewalls, IDS und Honeypots

In diesem Kapitel erhalten die Teilnehmer einen Überblick über Firewall-Lösungen diverser Hersteller. Zudem werden mögliche Lösungen zum Einrichten so- genannter Honeypots erläutert, um Angriffe von Hackern besser abwehren und auch rückverfolgen zu können.

Penetrationstests

Dieses Modul beschäftigt sich damit, wie man Clients und Server auf Schwachstellen untersuchen kann.

Optional Module (in den Kursunterlagen enthalten)

Grundlagen der Kryptografie

BSI-Grundschutzhandbuch

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Gesicherte Termine

TerminSeminarStandort
26.10. - 28.10.2020 IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren Stuttgart
 
Anmeldungen vorhanden
Gesicherte Termine
derzeit 1 Termin
26.10. - 28.10.2020 in Stuttgart

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.995,00 € Preis pro Person

spacing line2.314,20 € inkl. 16% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel