Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

Certified ISO 27001 Lead Implementer

Seminardauer: 5 Tage

Ziele

Sie erlernen die Initiierung, Einführung und den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagement-systems (ISMS) nach ISO 27001. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Durchführung eines solchen Projekts nach dem Plan-Do-Check-Act-Zyklus (PDCA) gelegt. Sie erfahren, wie in einem Unternehmen ein effektives Risikomanagement nach ISO27005 eingeführt wird und wie der ISO27002 angewandt wird. Der Kurs entspricht den Anforderungen des ISO 27003 zur Einführung eines ISMS. Im Anschluss an die Schulung können Sie eine Zertifizierungsprüfung ablegen.

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • IT-Berater
  • Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Verantwortliche und -Administratoren
  • Auditoren

Voraussetzungen

  • IT-Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) wünschenswert

Agenda

  • Gesetzliche Grundlagen und Grundlagen des Datenschutzes
  • Initiierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems nach ISO27001:2013
  • Grundprinzipien der Informationssicherheit
  • Überblick über die ISO 27000-Standardreihe (ISO/IEC 27001:2013 + Cor. 1:2014 deutsch)
  • Projektplan zur Einführung eines ISMS
  • Geltungsbereichs des ISMS definieren
  • Erstellung eines Sicherheitskonzeptes nach BSI 100-2 bzw. 200-2
  • Informationssicherheitsrichtlinie
  • Risikomanagement nach ISO 27005
  • Entwicklung einer Anwendbarkeitserklärung (SoA)
  • Vorgaben zur Dokumentenlenkung
  • Maßnahmen zur Mitarbeitersensibilisierung
  • Behandlung von Sicherheitsvorfällen (Security Incidents)
  • Grundlagen des Notfallmanagements
  • Durchführung interner Audits
  • Aufbau von Managementberichten
  • Vorbereitung eines Zertifizierungsaudits
  • Physikalische und IT-Sicherheit

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Hinweise

Die Schulung entspricht den Anforderungen des ISO27003 zur Einführung eines ISMS und wird von einem projekterfahrenen Trainer (ISO27001 Lead Auditor bzw. Implementer) in deutscher Sprache gehalten, dabei wird der aktuellste, im Jahr 2017 veröffentlichte Standard ISO/IEC 27001:2017 zugrunde gelegt.

Im Anschluss an den Kurs kann die entsprechende Prüfung abgelegt werden. Für die Zertifizierungsprüfung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 500,- € (zzgl. MwSt.) pro Person an. 


Open Badges - Ihre digitalen Kompetenznachweise

Digital Skills Open Badges

Mit einer erfolgreichen Teilnahme an einer Schulung bei IT-Schulungen.com erwerben Sie nicht nur Wissen und Kompetenz, sondern erhalten auch zusätzlich zum Teilnahmezertifikat Ihr Open Badge als digitalen Kompetenznachweis.

Diesen erhalten Sie in Ihrem persönlichen und kostenlosen Mein IT-Schulungen.com Account. Ihre erworbenen Badges können Sie anschließend in sozialen Medien einbinden und teilen.

Infos zu den Vorteilen unter Badges

 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

2.490,00 € Preis pro Person

spacing line2.963,10 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon

Christine Röppenack
Seminarberaterin
Telefon: 0911 6500 8 222
Email: info@it-schulungen.com

Digitale Zertifikate

Digital Skills Open Badge

Digitales Wissen & Kompetenzen erwerben & zeigen.

Mit Badges von IT-Schulungen erhalten Sie - neben dem Teilnahmezertifikat als PDF - ein Open Badge als Nachweis Ihrer Fertigkeiten mit Echtheitszertifikat.

Zeigen Sie Ihre Digital Skills mit Zertifikaten auf Plattformen wie LinkedIn, XING & Facebook, auf Ihrer Website und in E-Mail-Signaturen.

Mehr Infos zu Badges

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon