Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

Apache 2.x Webserver - Installation, Konfiguration und Administration

Seminardauer: 5 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Die Teilnehmer lernen in dieser Schulung den Apache Webserver aufzusetzen, zu administrieren und auch bestehende Installationen zu verstehen bzw. zu analysieren.

Zielgruppe

Administratoren, die einen Apache Webserver administrieren möchten

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit der Linux-Kommandozeile
  • Grundwissen TCP/IP-Netzwerke und deren Funktion
  • HTML-Grundkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung
  • Keine Apache-Vorkenntnisse notwendig

Agenda

Grundlagen

  • Das Protokoll HTTP
  • Installation von Apache
  • Aufbau Konfigurationsdatei
  • Unterschiede zwischen Distributionen und selbst kompiliertem Apache
  • Grundkonfiguration des Servers

Modularer Aufbau des Apache

  • Statische und dynamische Module, Unterschiede 2.0/2.2 vs 2.4
  • APR (Apache Portable Runtime) und MPM (Multi-Processing Modules)
  • Vor- und Nachteile der einzelnen MPMs (prefork, worker, event, ...)

Umschreiben von URLs (mod_alias, mod_rewrite, mod_userdir, ...)

Status-Informationen (mod_info, mod_status)

  • Monitoring am Beispiel Nagios und collectd

Authentifizierung und Authorisierung (mod_access, mod_auth*)

  • Klassische Text-Dateien
  • LDAP-Authentifizierung und -Authorisierung
  • SQL-Datenbank-Anbindung
  • Unterschiede Basic - Digest Authentifizierung, Probleme
  • Sicherheitsaspekte
  • Unterschiede 2.0 - 2.2 - 2.4

Dynamische Inhalte

  • CGI- und FastCGI-Anbindung (mod_cgi mod_proxy_fcgi)
  • PHP und mod_perl als Apache-Module
  • FastCGI-Alternative: Python/WSGI
  • Sicherheit bei dynamischen Inhalten per CGI, PHP, ...
  • (Un)Sicherheitsbetrachtung
  • User/virtuelle Web-Server einschränken
    • PHP-basiert
    • suexec
    • Change-Root-Umgebung pro User/virtuellem Web-Server

Virtuelle Web-Server

  • IP-based
  • Name-based
  • Massen-Hosting (mod_vhost_alias)

SSL-Verschlüsselte Web-Seiten (mod_ssl)

  • IP- und Name-based, Probleme
  • SNI: "Server Name Indication" und dessen Nachteile
  • Testen auf Sicherheitslücken

Apache als (Caching-)Proxy-Server (mod_proxy*, mod_*cache*)

  • Proxy-Konfiguration
  • Reverse-Proxy
  • Caching von Inhalten
  • Sicherheitsaspekte

Hochlast und Hochverfügbarkeit

  • Apache optimieren
  • Apache als Load-Balancer mit mod_proxy_balancer
  • Betrieb hinter Load-Balancern
    • IPVS
    • pen
    • Generische Hinweise
  • Web-Cluster mit Apache
    • Konzepte

Log-Files verschiedenster Art (mod_log*)

  • Analyse von Log-Dateien
  • Piwik
  • Rechtliche Bestimmungen

Umgang mit MIME-Typen (mod_mime*)

Komprimierte Auslieferung von Dateien (mod_deflate)

WebDAV-Server, Probleme

Anbindung von Java Application Servern (mod_proxy_ajp)

Schulungsunterlagen

nach Absprache
 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.895,00€ pro Person

spacing line2.255,05€ inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Merkzettel Icon Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel