Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

MOC 20740B On-Demand: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Diese On-Demand-Schulung wurde für Professionals entwickelt , deren Aufgabe das Verwalten der Speicherung und Analyse mit Hilfe des Windows Servers 2016 ist. Die Teilnehmer setzten sich mit den möglichen Szenarien, Voraussetzungen sowie Speicherungs- und Analysemöglichkeiten des Windows Server 2016 auseinander.

Preise:

Schulung mit digitaler Unterlage: Einführungspreis 599 EUR (Preis zzgl. Mwst.)

Schulung ohne Unterlage: Einführungspreis 499 EUR (Preis zzgl. Mwst.)

Zielgruppe

  • IT Professionals
  • Windows Server Administratoren

Voraussetzungen

Teilnehmer sollten folgende Erfahrung mitbringen:

  • Grundliegendes Verständnis von Networking
  • Kenntnis von Security Best Practices
  • Grundlegendes Verständnis von AD DS Konzepten
  • Grundkenntniss von Server Hardware
  • Erfahrung mit der Unterstützung und Konfiguration von Windows Client Operating Systems wie bespielsweise Windows 8 oder 10

Agenda

Server und Workloads installieren, aktualisieren und migrieren

  • Einführung in Windows Server 2016
  • Aufbereitung und Installation eines Nano Server und Hauptserver
  • Vorbereitung für Upgrades und Migrationen
  • Server Rollen und Workloads migrieren
  • Windows Server Aktivierungsmodelle

Konfiguration lokaler Speicher

  • Laufwerke im Window Server verwalten
  • Datenträger im Windows Server verwalten

Enterprise Speicherlösungen implementieren

  • Überblick über DAS, NAS und SANs
  • Vergleich von Fibre Channel und iSCSI mit Ethernet
  • iSNS, DCB und MPIO verstehen
  • Sharing im Windows Server 2016 konfigurieren

Speicherplätze und Datendeduplizierung implementieren

  • Speicherplätze implementieren
  • Speicherplätze verwalten
  • Datendeduplizierung implementieren

Installation und Konfiguration von Hyper-V und Virtual Machines

  • Überblick über Hyper-V
  • Hyper-V installieren
  • Speicher auf Hyper-V Host Servern konfigurieren
  • Vernetzung auf Hyper-V Host Servern konfigurieren
  • Hyper-V Virtual Machines konfigurieren
  • Virtual Machines verwalten

Windows und Hyper-V Container einsetzen und verwalten

  • Überblick über Container im Windows Server 2016
  • Windows Server und Hyper-V Container einsetzen
  • Container nit Hilfe von Docker installieren, konfigurieren und verwalten

Überblick über Hochverfügbarkeit und Notfallwideerherstellung

  • Grad der Verfügbarkeit
  • Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Lösungen mit Hilfe von Hyper-V Virtual Machines planen
  • Datensicherung und Wiederherstellung mit Hilfe von Windows Server Backup
  • Hochverfügbarkeit mit Failover Clustering im Windows Server 2016

Failover Clustering implementieren

  • Failover Cluster planen
  • Neue Failover Cluster erstellen und konfigurieren
  • Failover Cluster verwalten
  • Fehlerbehebung bei einem Failover Cluster
  • Seitenhochverfügbarkeit mit Hilfe von Stretch Clustering implementieren

Failover Clustering mit Hilfe von Windows Server 2016 Hyper-V implementieren

  • Überblick über die Integration vom Hyper-V Server 2016 mit Hilfe von Failover Clustering
  • Hyper-V VMs auf Failover Clustern implementieren
  • Schlüsselmerkmale des VMs in einer Clusterumgebung

Netzwerklastausgleich implementieren

  • Überblick über NLB
  • NLB Cluster konfigurieren
  • NLB Implementierung planen

Deployment Images erstellen und verwalten

  • Einführung zu Deployment Images
  • Deployment Images mit Hilfe von MDT erstellen und verwalten
  • Umgebung mit virtuellen Maschinen für verschiedene Workloads

Installation von Virtuellen Maschinen verwalten, überwachern und aufrechterhalten

  • Überblick über WSUS und Bereitstellungsmöglichkeiten
  • Management Prozesse mit Hilfe von WSUS aktualisieren
  • Überblick über Windows PowerShell DSC
  • Überblick über Windows Server 2016 Überwachungstools
  • Leistungsüberwachung anwenden
  • Überwachungs-Ereignisprotokolle

Hinweise

Was ist Microsoft On-Demand?

Microsoft On-Demand bezeichnen Online-Trainings im Selbststudium, die Videos, Hands-on Labs, Übungen, Literatur und Knowledge Checks beinhalten. Die MOC On-Demand Kurse werden über einen On-Demand Course Player auf den eigenen Geräten zur Verfügung gestellt.

 

Wie erhalte ich Zugriff auf die MOC On-Demand Kurse?
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns einen Zugangscode, den Sie in Ihrem Learning Dashboard einlösen können.

 

Für wen wurden MOC On-Demand Kurse entwickelt?

IT-Professionals, die auf der Suche nach Weiterbildung sind und sich in ihrer eigenen Geschwindigkeit und an den von ihnen präferierten Orten zu Microsoft Produkten weiterbilden möchten.

 

Wie sind die MOC On-Demand Kurse aufgebaut?

Jeder MOC On-Demand Kurs beinhaltet Video-Module mit einer Länge von 3-8 Minuten, die sich nach den einzelnen Bestandteilen der klassischen Präsenztrainings richtet. Am Ende eines Moduls gibt es Knowledge Checks, in denen die Teilnehmer noch mal ihr Wissen testen können.

 

Sind die Module einzeln buchbar?

Nein, MOC On-Demand Kurse sind nur als kompletter Kurs erhältlich

 

Gibt es Übungen?

Microsoft Labs Online sind bei jedem Kurs inklusive.

 

Gibt es Schulungsunterlagen zu jedem Kurs?

Nein. Microsoft On-Demand gewährt jedem Teilnehmer 90 Tage Zugang zu dem jeweiligen Kurs, beginnend mit dem Einlösen des Kurs-Codes. IT-Schulungen.com bietet Ihnen allerdings die MOC On-Demand Kurse als Paket mit digitaler MOC-Unterlage an.

 

Wer präsentiert die Inhalte der MOC On-Demand-Videos?

Jedes Schulungsvideo wird von einem Microsoft Repräsentanten vorgestellt. Diese sind autorisierte Microsoft MCT´s und Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet.

 

Wie lang dauert jeder Kurs?

Jede MOC On-Demand Schulung beinhaltet Schulungsmaterial für 30 - 40 Stunden, inkl. Microsoft Hands-On Labs

 

Welche Sprachen werden unterstützt?

Zur Produkteinführung werden alle Kurse ausschließlich auf Englisch durchgeführt.

 

Haben die Videos Untertitel?

Ja, alle in den MOC On-Demand Kursen gezeigten Videos haben einen englischen Untertitel

 

Wie lang haben Teilnehmer Zugriff auf einen Online-Kurs?

Nachdem die Teilnehmer den Code eingelöst haben stehen ihnen die Schulungsmaterialien für 90 Tage zur Verfügung

 

Ist man mit dem Bestehen der Knowledge Checks bereits zertifiziert?

Nein, die Knowledge Checks dienen dazu den eigenen Wissensstand zu kennen. Für eine Zertifizierung müssen weiterhin die offiziellen Microsoft Examen bestanden werden.

 

Erhalten die Teilnehmer nach Beendigung des Kurses ein Teilnahmezertifikat?

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit nach Beendigung des Kurses ein Teilnahmezertifikat auszudrucken, bzw. abzuspeichern.

 

Können Software Assurance-Trainingsgutscheine (SATV) eingelöst werden?

Zukünftig wird es möglich sein Gutscheine aus dem Software Assurance-Trainingsgutscheine (SATV) für Kurse einzulösen, zum Programmstart am 12.01.2016 allerdings noch nicht.


Tags: Microsoft
 

MOC On-Demand Kurs

1.) Wählen Sie ein Produkt:



2.) Anzahl der Produkte:



pro Zugang:
599,00€

spacing line712,81€ inkl. 19% MwSt


Produkt jetzt anfragen Merkzettel Icon Auf den Merkzettel



Bitte wählen Sie die Anzahl der Teilnehmer aus, die Sie für die Schulung vorgesehen haben.

 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel