Header Background
Virtual Classroom Schulungen
 
 
 

Geschäftsprozessmodellierung kompakt

Seminardauer: 2 Tage

Ziele

In dieser zweitägigen Schulung lernen die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um Prozesse in Ihrem Unternehmen modellieren zu können. Dabei lernen sie verschiedene Vorgehensweisen innerhalb eines Modellierungsprojekts, Strukturierungstipps sowie die Modellierungssprachen EPK und BPMN kennen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Bereichen wie Prozessmanagement, Prozesskoordinatoren, Prozessmanager und Teilprozessmanager, Controlling, Qualitätsmanagement, Unternehmensentwicklung Informationstechnologie.

Voraussetzungen

Keine

Agenda

Überblick

  • Gemeinsame Begriffe und Schwerpunkte zur Prozessgestaltung festlegen
  • Prozessarten unterscheiden
  • Anlässe zur Prozessmodellierung
  • Prozessrollen
  • Projektorganisation
  • Methodik der Modellierung
  • Auswahl der Modellierungssprache
  • Praktische Übungen

Ereignisgesteuerte Prozessketten

  • verschiedenen Aspekte des ARIS-Prozesshauses
  • Organisationsmodelle, Prozessmodelle, Funktionsmodelle, Datenmodelle
  • Prozessmodellierung mit ereignisgesteuerten Prozessketten EPK
  • Nutzen und Grenzen von EPK
  • Alternativen zu EPK- Möglichkeiten und Grenzen
  • Praktische Übungen

Prozessmodellierung mit BPMN

  • Geschichte und Zielsetzung der Business Process Modeling Notation (BPMN)
  • Modellierung des Steuerungsflusses wie Aktivitäten, Ereignisse, Gateways
  • Gliederung und organisatorische Zuordnung wie Pools, Lanes Nachrichtenflüsse und Kollaborationen
  • Praktische Übungen

Objektorientierte Prozessmodellierung mit der UML - ein Einblick

  • Abgrenzung der Prozesse mit Use Case Diagrammen
  • Verhaltens- und Workflow-Exploration mittels Aktivitäts- und Sequenzdiagrammen
  • Organisationseinheiten modellieren
  • Bedeutung von Klassendiagrammen bei der Modellierung
  • Praktische Übungen

Key Process Performance Indicators

  • Kundenzufriedenheit
  • Prozessqualität
  • Prozesszeit
  • Termintreue
  • Prozesskosten
  • Fehlerkosten

Change Management - Die Umsetzung

  • Erfolgsfaktoren
  • Phasen des Veränderungsprozesses
  • PDCA und Kaizen
  • Bottom up - das erklärte Ziel

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Open Badges - Ihre digitalen Kompetenznachweise

Digital Skills Open Badges

Mit einer erfolgreichen Teilnahme an einer Schulung bei IT-Schulungen.com erwerben Sie nicht nur Wissen und Kompetenz, sondern erhalten auch zusätzlich zum Teilnahmezertifikat Ihr Open Badge als digitalen Kompetenznachweis.

Diesen erhalten Sie in Ihrem persönlichen und kostenlosen Mein IT-Schulungen.com Account. Ihre erworbenen Badges können Sie anschließend in sozialen Medien einbinden und teilen.

Infos zu den Vorteilen unter Badges

 
Anmeldungen vorhanden

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.695,00 € Preis pro Person

spacing line2.017,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon

Christine Röppenack
Seminarberaterin
Telefon: 0911 6500 8 222
Email: info@it-schulungen.com

Digitale Zertifikate

Digital Skills Open Badge

Digitales Wissen & Kompetenzen erwerben & zeigen.

Mit Badges von IT-Schulungen erhalten Sie - neben dem Teilnahmezertifikat als PDF - ein Open Badge als Nachweis Ihrer Fertigkeiten mit Echtheitszertifikat.

Zeigen Sie Ihre Digital Skills mit Zertifikaten auf Plattformen wie LinkedIn, XING & Facebook, auf Ihrer Website und in E-Mail-Signaturen.

Mehr Infos zu Badges

 

Diese Seite weiterempfehlen:

0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel
Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon