Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript um eine korrekte Darstellung und Funktionsweise von IT-Schulungen zu gewährleisten. Warnung Icon
Header Background
Header Image
 
 
 

Kompaktseminar Betriebliche Bildung, Personal- und Organisationsentwicklung

Seminardauer: 3 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

In diesem dreitägigen Seminar wird den Teilnehmern das Wichtigste zu den Themenfeldern Betriebliche Bildungsarbeit, Personal- und Organisationentwicklung vermittelt. Das Kompaktseminar gibt einen fundierten Einblick darüber, warum bestimmte Dinge in der Personalentwicklung (nicht) gemacht werden oder wie die einzelnen Themen zusammenhängen. Es zeigt, welche Themen gestern, heute und morgen von Bedeutung sind und gibt somit eine überblicksartige Zusammenschau und viele praxisrelevante Anregungen. 

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Personalentwicklung
  • Geschäftsführer, Unternehmer und Führungskräfte, sowie Betriebsräte mit speziellen Aufgaben in der Personalentwicklung
  • Alle Weiteren, die in kompakter Weise einen systematischen Überblick über die Themengebiete Betriebliche Bildung, Personal- und Organisationsentwicklung erhalten wollen.

Voraussetzungen

  • erste Berufserfahrung,
  • Steuerungsverantwortung,
  • konzeptionelles Interesse

Agenda

TAG 1: PERSONALENTWICKLUNG

Überblick zu grundsätzlichen Definitionen, Ansätzen, Zielen und Aufgaben der Personalentwicklung

  • PE im engeren Sinn: individuell-person-bezogene und strategische Aus-, Fort- und Weiterbildung, Entwicklung von Fach- und Führungskräften
  • PE im weiteren Sinn: Organisationsentwicklung (Entwicklung von Teams und homogenen Zielgruppen, Initiierung und Begleitung von Veränderungen, Implementierung von Instrumenten, Prozessen, Systemen und Programmen wie Mitarbeitergespräche, Nachfolgeplanung o.Ä.)
  • Entwicklung und Reifegrade der Personalentwicklung: Wo stehen Sie?
  • Das große Bild auf einen Blick – Überblick über ein ganzheitliches PE-Konzept
  • Blick in die Praxis und Abgleich mit den individuellen Handlungsfeldern der Teilnehmer

Der Ansatz der strategischen, wertschöpfenden Personalentwicklung 

  • Ziele und Strategien als Ausgangspunkt für PE
  • Generelle Wertschöpfungsbeiträge einer strategischen PE
  • Praktische Prämissen zum Selbstverständnis wertschöpfender Personalentwicklung

Rollen und Verantwortungen für Personalentwicklung

  • PE ist eine operative auf Aufgabe der Führungskräfte
  • Die Rolle des Personalentwicklers als Berater, Dienstleister und Business Partner
  • Wo sollte die PE organisatorisch im Unternehmen positioniert sein?
  • Idealtypische Verantwortung für Budgets                                                                         

Die wichtigsten Instrumente, Prozesse, Methoden und Programme im Überblick

  • Kompetenzmanagement
  • Das Mitarbeitergespräch
  • Performance Management
  • Potenzialeinschätzung und -analysen
  • Talent Management
  • Karriere- und Entwicklungsmodelle
  • Nachfolgeplanung
  • Konzeption und Durchführung von Förderprogrammen
  • Der 70-20-10-Ansatz (Lernen am Arbeitsplatz, Lernen aus Feedback und Beziehung durch Coaches, Mentoren, Führungskräfte etc., Lernen aus organisierter Wissensvermittlung

Trends und Perspektiven der PE

  • Welche Themen sind heute aktuell und warum?
  • Welche Themen werden morgen wahrscheinlich von großer Bedeutung sein?

TAG 2: BETRIEBLICHES BILDUNGSMANAGEMENT

Der Regelkreis der Bildungsarbeit - Planung, Steuerung und Kontrolle von Bildung.

Bildungsbedarfsfeststellung

  • Bedarfserhebung, Bedarfsanalyse, Bedarfsermittlung
  • Methoden der Bedarfsfeststellung
  • Unternehmensweiter Bedarf vs. individueller Bedarf Instrumente und Methoden

Vom Bedarf zur Maßnahme

  • Kompetenz oder Performance-orientierter Ansatz
  • Seminare, E-Learning & Co
  • Überblick über den Weiterbildungs- und Trainermarkt
  • Suche und Auswahl von externen Trainern, Beratern, Coaches

Überblick Bildungserfolgskontrolle

  • Was ist eigentlich Bildungscontrolling
  • Überblick zu den Ebenen und Instrumenten der Bildungserfolgskontrolle

TAG 3: ORGANISATIONSENTWICKLUNG ALS TEILAUFGABE DER PE

  • Eine Blaupause für die Arbeit: Die drei Phasen und sieben Schritte der Implementierung
  • Praxisbeispiele erfolgreicher Implementierung - Vom Elfenbeinturm oder mit Einbindung anderer
  • Implementierung – mehr als nur Change- und Projektmanangement
  • Implementiert und dann? Über flottierende Verantwortung und verbindliche Prozessowner
  • Konzepte schreiben – so geht‘s

Schulungsunterlagen

nach Absprache
 

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

1.495,00€ pro Person

spacing line1.779,05€ inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Merkzettel Icon Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Europaweit unter den Besten
Unser Education Center wird seit 2012 beim jährlichen Leistungsaudit für das ITCR - International Training Center Rating® jeweils in der höchsten Leistungsstufe mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Das bestätigt unseren langjährigen Premium-Status als Bildungsanbieter und beweist gleichzeitig, dass wir zu den besten Schulungshäusern in Europa gehören.

IT-Schulungen.com 5 Sterne

 Microsoft Learning Partner

Linux Foundation Training Partner

LPI Gold Approved Training Partner

 
 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
IT-Schulungen.com Control Panel