Analyse von Performance-Problemen mit Microsoft SQL-Server - Seminare

Seminarinformationen

Seminar-Ziel

Die Teilnehmer sollen nach diesem 3-tägigen Workshop eigenständig Performanceengpässe auf dem Microsoft SQL Server erkennen und beheben können. Die Teilnehmer arbeiten anhand von Beispielen mit den Analyse-Werkzeugen. Die Teilnehmer lernen gängige Performanceprobleme kennen und anhand von Übungen zu lösen.

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an (.NET) Anwendungsentwickler, die auf Basis des Microsoft SQL Servers Anwendungen entwickeln.

Kurs Voraussetzungen

t-SQL-Kenntnisse

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Wie stelle ich fest, wo meine Anwendung Performanceprobleme hat?

  • Datenbanklayout
  • Datendateien
  • Filegroups

Sperrmodelle

Connecting Pooling

Multiple active result sets (MARS-Technologie)

Überblick: Werkzeuge, um konkrete Probleme einzugrenzen:

  • Aktivitätsmonitor
  • SQL Server Profiler
  • Database Engine Tuning Advisor
  • Systemmonitor
  • SQLDiag
  • DBCC

Ausführungspläne

Physikalische Aspekte: Verwenden von Indizes und Partitionierung

  • Fragmentierung
  • Reorganize/Rebuild
  • fehlende und überflüssige Indizes

Zugriffsstrategien bewerten

  • Statistiken
  • Parametrisierte Abfragen
  • JOINS
  • Plancache
Tags: Microsoft
 
 
 
 
  • keine Seminare auf Ihrem Merkzettel

 

Anfragedetails

Seminartyp wählen:




Preis pro Person
1.395,00 € netto
1.660,05 € inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.
Für dieses Seminar liegen bereits Anmeldungen vor!
Standort wählen:

Termin wählen:












*  oder Wunschtermin


Anzahl Teilnehmer:


auf den Merkzettel